•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Weizentortilla(s)
400 g Hühnerbrust, küchenfertig
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Öl
  Cayennepfeffer
Paprikaschote(n), gelb
Zwiebel(n)
4 kleine Tomate(n)
Lauchzwiebel(n)
  Eisbergsalat
6 EL Crème fraîche
1 Prise(n) Limettenschale
Avocado(s), reife
1 EL Zitronensaft
1/2 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Chilisauce oder Tabasco
 evtl. Salsa
  Für den Teig: :(Tortillas)
100 ml Wasser
2 Prise(n) Salz
2 EL Öl
280 g Mehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 454 kcal

Die Hühnerbrust putzen, in Streifen schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel pellen, halbieren und klein schneiden.
Knoblauchzehe andrücken und mit der Zwiebel und der Paprika ebenfalls in die Pfanne geben. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Wer es gerne schärfer mag, kann etwas Tabasco oder Chilisauce zufügen.

Die Tomaten putzen, von den Kernen befreien und in Würfel schneiden. Zwiebellauch putzen und in feine Ringe schneiden. Salat putzen und grob in Streifen schneiden oder zupfen.

Die Crème fraîche mit geriebener Limonenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Guacamole die Avocado halbieren, den Kern entfernen, vierteln und mit einem Esslöffeln von der Schale trennen. In einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Mit Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.

Die Tortillas in einer Pfanne oder in der Mikrowelle erwärmen. Zuerst etwas Guacamole darauf verteilen, dann Tomate, Zwiebellauch und Salat zugeben. Jetzt Fleisch und Gemüse darüber verteilen und etwas Créme fraîche dazugeben. Die Tortillas unten einschlagen und anschließend seitlich einrollen. Guacamole, Créme fraîche und Salsa oder Chilisauce separat dazu reichen. Guten Appetit!

Zubereitung der Tortillas:
Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen. Wasser und Öl zufügen und alles zu einem Teig verkneten. In Folie einschlagen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig vierteln und mit dem Nudelholz dünn rund ausrollen (ca. 24 cm). In einer Pfanne ohne Öl beide Seiten gut eine Minute backen.
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 13:03 Minuten, Aufrufe: 76.900