Bunter Sommersalat mit Putenbruststreifen und Caesars Dressing

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Chicoree, gelber
Chicoree, roter
1 kleiner Frisée (oder auch Eisbergsalat, Lollo Rosso, Kopfsalat)
1 Bund Rucola
1/2 Bund Sauerampfer
Tomate(n)
2 Stange/n Lauch (Zwiebellauch)
Paprikaschote(n), gelbe
1 kleine Zucchini
10 Stück Pilze (Shiitake)
600 g Putenbrust
1 Zehe/n Knoblauch
100 ml Olivenöl
1/2  Zitrone(n)
Eigelb, gekocht
60 ml Brühe
1 EL Senf, mild
4 EL Parmesan, gerieben
  Worcestersauce
  Cayennepfeffer
  Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Dressing gepellten Knoblauch, Zitronensaft, Eigelb, Brühe, Senf, etwas Worcestersauce, Salz, Pfeffer und Zucker im Mixer fein pürieren. Öl langsam zufügen und dabei weitermixen bis eine schöne Emulsion entstanden ist. Zum Schluss den Parmesan unterrühren.

Salate putzen, waschen und trocken schleudern. Den Strunk vom Chicorée abschneiden und gegebenenfalls in lauwarmem Wasser waschen, damit die Bitterstoffe ein wenig verloren gehen. Danach einmal kurz kalt abbrausen und trocken schleudern.

Gemüse putzen und waschen. Bei den Tomaten den Strunk entfernen, vierteln, Kerne entfernen und grob würfeln. Zwiebellauch in feine Ringe schneiden. Paprika vierteln, Kerne entfernen und dann in Streifen schneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden.

Pilze putzen und vierteln. Fleisch in Scheiben schneiden. Beides zusammen in einer Pfanne mit etwas Öl und der angedrückten Knoblauchzehe anbraten. Mit Salz und Cayenne würzen.

Anrichten:
Chicorée sternförmig auf den Teller geben, alle schweren Gemüsesorten (Tomate, Paprika, Zucchini) darauf verteilen. In der Mitte aus den grünen Salatsorten ein Nest bauen, den Zwiebellauch darüber streuen und alles mit Dressing benetzen. Zum Schluss die gebratenen Pilze und das Fleisch dazu geben.

Anmerkung:
Wer einmal nicht alle Zutaten im Haus hat: kein Problem! Dieser Salat eignet sich hervorragend, um ihn nach eigenem Gusto zu variieren. Gemüse und Salatsorten können also nach Belieben ausgetauscht und verändert werden.
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 17:34 Minuten, Aufrufe: 47.186

Kommentare anderer Nutzer


bluebandit

04.06.2008 10:33 Uhr

Leeecker!!! Ich habe diesen Salat als Hauptspeise für meine 4 Köpfige Familie gemacht und war begeistert. Ich habe die Salate genommen, die mein Kaufmann da hatte, das Rezept kann man sehr gut abwandeln. Das Dressing ist der hit, mal was anderes.
Vielen Dank für das Rezept,
Gruß Anka

Dorry

16.06.2008 06:17 Uhr

Sehr lecker!

Ich habe noch eine Handvoll trocken angeröstete Kerne (Sonnenblumen und Kürbis) drüber gestreut.

Gruß Dorry

PettyHa

24.06.2008 11:33 Uhr

Hallo chefkoch*,

endlich habe ich das perfekte Dressing für Caesar Salad gefunden! Es schmeckt super lecker!


Danke für das tolle Rezept und LG
PettyHa

Mäuschen3107

27.06.2008 11:26 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Einfach suuuper lecker!

Das Rezept an sich ist schon klasse, aber man kann je nach Belieben seine eigene "Note" hinzufügen. Ich habe ebenfalls geröstete Sonnenblumenkerne hinzugegeben und das Putenfleisch etwas anders gewürzt!

Prima- auch als Hauptspeise!

5 Sterne ;)

Akimo

06.07.2008 18:05 Uhr

Ein wirklich leckerer Sommersalat.

LG Achim

votec_racer

22.07.2008 15:42 Uhr

Hallo,

das Dressing war einfach traumhaft. Auch die Möglichkeit verschiedene Salate beleibig miteinander kombinieren zu können ist gut.

Vielen Dank votec_racer

rambojj

31.07.2008 09:17 Uhr

Endlich brauche ich die Gastronomie nicht mehr um diesen Salat genießen zu können. Jetzt gibt es den auf meiner eigenen Terasse. Danke für das Rezept.

Leyni92

13.12.2008 10:53 Uhr

Sehr sehr sehr lecker!! Dieser Salat ist echt spitze - war total lecker und auch gar nicht so schwierig. Habe nur das Ei weggelassen, da ich nicht so auf Ei stehe, aber das ist ja geschmackssache.
Auch das nicht nur eine Salatsorte drin ist, gibt dem ganzen eine feine leckere Note.
Was soll man da noch sagen - einfach klasse!!

LG

torte1000

10.01.2009 19:39 Uhr

Hallo,

*****Sterne - mehr kann man dazu nicht sagen!

Dressing ist klasse.
In der Auswahl der Salatzutaten ist jeder flexibel und kann nach Geschmack und Jahreszeit kombinieren und variieren.

Ich habe auch Pangasiusfiletröllchen dazu gereicht.

dannyplus

27.05.2009 21:53 Uhr

Ich habe das Rezept heute ausprobiert und ich muß sagen, dass die Mengenangabe viel zu viel ist. Das reicht wirklich für eine große Fußballmannschaft. Aber das Dressing und die zutaten waren sehr lecker. Anstatt des Putenfleisches, habe ich die leckeren Ziegenkäsetaler umgeben mit Speck gemacht (siehe Linsensalat mit Ziegentaler).

Grüße

Dannyplus

bewig

29.06.2009 14:25 Uhr

Hallo,

das gab es heute bei dem heißen Wetter zu Mittag.
Als Salate gab es Romana und Eichblattsalat. Und anstatt Pute gab es Schweinegeschnetzeltes.

Ins Dressing habe ich noch ein halbes Sardellenfilet mit hineingeschnippelt.

War super lecker.

Víelen Dank für das tolle Rezept.

Ute

Butterkeks88

04.05.2010 00:29 Uhr

Ein wirklich leckerer Salat, vorallem das Dressing hat mich und die Gäste voll überzeugt!
Danke

mopedtrude

06.07.2010 13:03 Uhr

Dieses Rezept ist einfach nur geil!!!! Ich habe es gestern ausprobiert und alle waren total begeistert. Ich habe allerdings 1 Limone und eine halbe Zitrone genommen. Auf jeden Fall wird es in meiner Lieblings Rezeptesammlung einen Platz finden.

danny1979

23.11.2010 17:28 Uhr

Wirklich ein super Rezept.
Habe noch etwas Mais übrig gehabt, und Parmaschinken und gehobelten Parmesan drüber, dafür das Putenfleisch weggelassen.
War super lecker. Endlich mal ein Dressing das passt.
Danke CK

danny1979

23.11.2010 17:28 Uhr

Wirklich ein super Rezept.
Habe noch etwas Mais übrig gehabt, und Parmaschinken und gehobelten Parmesan drüber, dafür das Putenfleisch weggelassen.
War super lecker. Endlich mal ein Dressing das passt.
Danke CK

PeeVeeHL

23.06.2011 06:18 Uhr

feine sache. großes lob. besonders das dressing war echt genial. hätte nicht gedacht, wie einfach das dressing zuzubereiten ist.

DobbyDerHauself

03.07.2011 20:18 Uhr

damit das video beim nächsten mal noch professioneller wirkt: die würzsoße wird "woster" ausgesprochen und nicht "worschester" ;)

ansonsten ein super rezept!

Sommä

06.09.2011 21:40 Uhr

Der Salat, aber vor allem das Dressing ist mega lecker.

Ich würde gern das Dressing auf Vorrat machen. Wie lange ist das ungefähr im Kühlschrank haltbar?

Zimtstern911

20.03.2012 18:51 Uhr

Super wandelbarer Salat, denn dieses GENIALE Dressing passt super zu jedem beliebigen Salat!

Bei uns gibts gerade kein anderes Dressing mehr :-)

badegast1

14.06.2013 14:38 Uhr

Hallo,

super Salat, besonders das Dressing! 5***** von mir

LG
Badegast

chefcuisine

06.04.2014 18:19 Uhr

also diese salatsoße ist der hammer !!
zum reinlegen.
vielen dank für das tolle rezept. lecker

Gina-59

08.09.2014 20:56 Uhr

Mhhh , das war unser Salat . Sehr lecker . Schon die Sauce war ein Hit . Danke fürs Rezept .

Liebe Grüsse

Gina

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de