Zutaten

1 m.-große Porreestange(n)
2 EL Butter
Knoblauchzehe(n)
125 ml Weißwein, trocken
200 g Linsen, rote
1 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 EL Zitronensaft
125 g Sahne
 einige Kerbelblättchen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 860 kcal

Den Lauch putzen und mit dem hellen Grün in Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Lauchringe kurz darin anschwitzen. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse dazu drücken. Mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit ganz einkochen lassen.

Die Linsen einstreuen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die Suppe aufkochen und etwa 20 Minuten köcheln, bis die Linsen ganz weich sind. Dann mit Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer würzen.

Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, durch ein Sieb streichen und nochmals aufkochen. Den Zitronensaft hinzufügen und abschmecken. Die Sahne steif schlagen. Die Suppe auf Teller verteilen und je etwas Sahne und einige Kerbelblättchen darauf setzen.
Auch interessant: