Zutaten

Zwiebel(n)
1 Stange/n Porree
Möhre(n)
Hähnchen, küchenfertig oder Hähnchenteile
  Salz und Pfeffer
Pfeffer - Körner
1 Glas Spargel (580 ml)
250 g Reis (Langkornreis)
4 EL Butter
3 EL Mehl
150 g Erbsen (TK)
75 g Schlagsahne oder Cremefine
  Zucker
5 EL Weißwein oder Noilly Prat
1 1/2 Liter Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 550 kcal

Die Zwiebel schälen, halbieren. Den Porree waschen, in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen, würfeln. Hähnchen waschen, trocken tupfen.

Gemüse und Hähnchen in einen Topf geben. Ca. 1 1/2 l Wasser, 1 TL Salz und Pfefferkörner zugeben. Alles aufkochen, eine Stunde köcheln. Den Spargel abtropfen lassen, klein schneiden. Das Hähnchen aus der Brühe nehmen. 3/4 l der Hühnerbrühe abmessen. Das Fleisch von Haut und Knochen lösen, klein schneiden. Reis nach Packungsanweisung zu bereiten.

Das Fett schmelzen, Mehl darüber streuen und anschwitzen. Unter Rühren mit Brühe ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln. Spargel und Fleisch hinzu fügen, darin erwärmen. Die Sahne einrühren, mit Salz, Pfeffer und Weißwein abschmecken. Mit etwas Mehl oder Soßenbinder binden. Mit dem Reis servieren.