Zutaten

150 g Pasta, (Spiralen oder Hörnchen)
150 g Reis
200 g Hühnerfleisch (Filet)
3 Tropfen Zitronensaft
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
  Öl
  Mehl
  Petersilie
100 g Crème fraîche
  Meersalz, grobkörnig
  Pfeffer, geschrotet
100 ml Wein, weiß
100 ml Rinderbrühe
500 g Champignons
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch in einem Topf mit heißem Öl glasig werden lassen. Champignons putzen und blättrig schneiden. Hühnerfilet klein schneiden, salzen, pfeffern und stauben.
Hühnerfilet mit den Champignons in den Topf geben und mitbraten.

Nebenbei Reis und Pasta kochen.

Zwiebeln, Knoblauch, Champignons und Hühnerfilet mit Weißwein ablöschen. Von der Kochstelle nehmen und Creme fraiche, Zitronensaft und Petersilie einrühren. Falls die Sauce dicker sein soll, nochmals einen EL Wasser mit Mehl abrühren, dazu geben und aufkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Reis und Pasta servieren.
Auch interessant: