•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

220 g Spaghetti, ( Rohware )
100 g Bärlauch, frisch
4 Zehe/n Knoblauch, geschält
Pfefferschote(n), getrocknet, ohne Kerne
100 ml Olivenöl, gutes
  Salz und Pfeffer a.d. Mühle
  Parmesan, frisch
  Brühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Teigwaren nach Packungsvorschrift in reichlich gut gewürzter, klarer Suppenbrühe bissfest garen.

In der Zwischenzeit Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und darin sanft anschmurgeln. Den Pfefferoni fein schneiden und kurz mitschmurgeln (Achtung, Knoblauch darf nicht braun werden.)
Nun den in feine Streifen geschnittenen Bärlauch dazumischen und nur kurz hin und her rühren - fertig! Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer vorgewärmten Schüssel alles untereinander mischen und sofort auf vorgewärmten Tellern servieren!

Frischen Parmesan dazu reichen und GENIEßEN!
Video-Player wird geladen ...
Von: Eliane Neubert, Länge: 1:42 Minuten, Aufrufe: 6.754