Zutaten

Äpfel
250 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
25 g Zucker
40 g Grieß
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
250 g Erdbeeren
1 EL Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel gründlich abspülen und einen Deckel abschneiden. Die Äpfel nun etwas aushöhlen, dabei das Kerngehäuse entfernen.

Für die Füllung Milch und Vanillezucker aufkochen. Zucker und Grieß mischen, unter Rühren in die Milch einstreuen und 3 Min. bei kleiner Hitze kochen. Das Ei trennen und das Eigelb zügig unter den Grieß rühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Grieß heben. Diesen Grießbrei in die Äpfel füllen und mit Mandelsplittern bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Heißluft etwa 15-20 Min. backen.

Für die Sauce die Erdbeeren antauen lassen. Zusammen mit dem Puderzucker in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Stabmixer pürieren.

Die Erdbeersauce zu den warmen Bratäpfeln servieren.