@njas Cannelloni mit cremiger Füllung aus Ziegenfrischkäse und Chicoree

leckere Beilage zu z. B. Lamm

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Cannelloni
Chicoree
150 g Ziegenfrischkäse
4 EL Kräuter, gehackte (z.B. Petersilie, Thymian, Pimpernelle etc.)
Schalotte(n)
300 ml Sahne, fettarme
3 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Schalotten abziehen, fein würfeln und in einer Pfanne in 1 EL heißem Olivenöl kurz anbraten.
Vom Chicoree den bitteren Strunk in der Mitte entfernen. Die Blätter fein würfeln, zu den Schalotten in die Pfanne geben und ebenfalls kurz (max. 1/2 Min.) mit anbraten.
Die Pfanne nun vom Herd nehmen. Den Ziegenfrischkäse, die Kräuter, etwas Salz und viel Pfeffer hinzugeben. Alles gleichmäßig verrühren und die Cannelloni mit dieser Masse füllen.

Eine Auflaufform mit dem restlichen Olivenöl ausstreichen. Die gefüllten Cannelloni nebeneinander in die Form legen. Mit der Sahne bedecken und salzen und pfeffern.

In den heißen Backofen schieben und ca. 40-45 Min. backen.

Dazu passen sehr gut Lamm- oder Rindersteaks und Tomatensalat bzw. grüner Salat.

Kommentare anderer Nutzer


MPrincess

13.05.2008 20:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Haben es als Hauptgericht gegegessen. Hat uns sehr gut geschmeckt!

katja...

30.11.2008 12:48 Uhr

Hallo,

meinst Du, es könnte auch mit Tomatensauce schmecken (anstatt der Sahne)

Danke für die Info,
Katja

strobi

17.02.2009 21:44 Uhr

hab es heut auch als hauptgericht gegessen.
mein mann als "gemüsehasser" fand's auch ganz gut.
ich fands total lecker und werd's sicher mal wieder kochen.

dreichert1

24.03.2009 09:46 Uhr

kann man diesahne nicht halb milch halb sahne machen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de