•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Entenbrust
300 g Feldsalat
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
1 EL Zucker
 n. B. Sonnenblumenkerne
 n. B. Pinienkerne
 n. B. Kürbiskerne
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Entenbrust waschen und trocken tupfen. Die Haut mit einer Rasierklinge einritzen, dann salzen und pfeffern. Nun auf der Hautseite in eine kalte Pfanne legen und auf mittlerer Stufe von beiden Seiten anbraten. Danach bei 100°C für 10-15 Min. in den vorgeheizten Backofen stellen. Die Entenbrust in Alufolie einwickeln und zur Seite stellen.

Währenddessen den Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen.

Die Kerne zusammen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.

Aus Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker ein Dressing mischen.

Zum Anrichten den Salat auf 6 Teller verteilen. Die Entenbrust in 18 dünne Scheiben schneiden und auf den Salat legen. Zum Schluss das Dressing und die gemischten Kerne darauf verteilen.