Weinschaumcreme

Zabaione

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er), davon das Eigelb
100 g Zucker
8 EL Marsala (italienischer Aperif- bzw. Dessertwein)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier aufschlagen, Eiweiß und Eigelb trennen. Das Eigelb in einen Topf geben, den Zucker hinzufügen und mit dem Elektroquirl rühren, bis eine schaumige, fast weiße Creme entsteht. Nun sehr langsam und vorsichtig den Marsala dazugeben, dabei ständig weiterrühren. Den Topf bei sehr schwacher Hitze in ein Wasserbad stellen. Ohne Unterbrechung weiterrühren und darauf achten, dass die Hitze sehr gering bleibt; das Wasser soll kaum sichtbar kochen. Rühren, bis sich auf der Creme Blasen zu zeigen beginnen; dann den Topf vom Herd nehmen. Die Zabaione in Gläser füllen und warm mit zartem Gebäck servieren; man kann ihn auch als warme Sauce zum Eis geben.

Kommentare anderer Nutzer


LEILAH

26.03.2003 00:59 Uhr

...wenn ich das so lese, muss ich an "alte Zeiten" denken. Das haben wir immer bei unserem "Lieblingsitaliener" um die Ecke geschlemmt. Obwohl ich kein grosser Fan von süssen Sachen bin, könnte ich diese Portion glatt alleine verdrücken. Danke Schängel für das schöne Rezept !

Schängel

02.03.2005 13:36 Uhr

Mein Rezept ist etwas anders.
Siehe unter Weinschaumcreme.

VG Schängel

die_Habis

04.10.2007 17:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Man sollte die Größe der Eier nicht außer Acht lassen!

Wir hatten mittel bis kleine Eier und dadurch waren Zucker und Marsala zu dominant. Besonders der Zucker...

Also bei kleinen Eiern besser ein Eigelb mehr und weniger Zucker

XxSahnetortexX

03.01.2009 16:13 Uhr

Zu Eis oder Obst lecker.
Wir hatten diese Weinschaumsoße zu einem Obst und Eisbuffet.

LG Antje

Schängel

06.01.2009 09:42 Uhr

Hallo,
schön das es Euch geschmeckt hat.

Vielen Dank
Schängel

knulli

05.01.2009 22:13 Uhr

Hallo,
habs genauso zum 1.Mal gemacht, hat super geklappt! Danke fürs Rezept!
LG vom Knulli

Schängel

06.01.2009 09:40 Uhr

Hallo,
dass freut mich. Immer wieder schnell gemacht und lecker.

LG Schängel

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de