Blitz-Rührkuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Butter
200 g Zucker
Ei(er)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker gut schaumig schlagen, die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und kurz darunter rühren. Nach Belieben können noch Schokostreusel oder Aroma (Rum, Butter-Vanille, Orange...) dazugegeben werden.

Bei 175 °C ca. 40 min backen. Gelingt immer und wird superlecker!
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen

Kommentare anderer Nutzer


danica

30.04.2003 20:08 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe es heute Nachmittag ausprobiert und der halbe Kuchen ist schon weg.
Kann ich nur empfehlen, habe noch Schoko rein getan.
Lecker.
Kommentar hilfreich?

Claudia-H

28.08.2003 10:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

der Kuchen ist wirklich einfach und super lecker. Allerdings bin ich mit der angegebenen Backzeit 40 Minuten nicht hingekommen. Ich benötigte bei meinem Elektroherd ca. 1 Std. 10 Min.

Gruß Claudia
Kommentar hilfreich?

nettifant

03.09.2003 21:25 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

So mache ich im Prinzip auch immer meinen Rührkuchen - allerdings mit etwas weniger Butter. Da kommen dann entweder Raspelschokolade oder gemahlene Mandeln oder Haselnüsse oder Kakopulver oder Kokosflocken dazu. Zum Backen brauche ich aber auch 1h10min bei 175 Grad.
Kommentar hilfreich?

Sivi

14.09.2003 09:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Kann natürlich sein, dass die Backzeit ziemlich stark vom Ofen (und natürlich auch von der Backform!) abhängt. Mein Ofen backt an sich ziemlich schnell, oft passiert es mir, dass ich ihn schon vor der angegebenen Backzeit herausnehmen muss. Aber 40 min. braucht er bei mir, nicht länger... allerdings backe ich auch mit den Vemmina-Forman, da gehts auch schneller.
Kommentar hilfreich?

Hasi1974

28.09.2003 16:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe den Kuchen jetzt am WE gemacht, weil sich kurzfristig Besuch angekündigt hat. Super lecker und ist schnell gemacht. Habe es mit gemahlenen Mandeln und Schokoglasur gemacht, das nächste Mal versuche ich es mit etwas anderem, schmeckt aber bestimmt genau so lecker. Danke für das tolle und schnelle Rezept.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


maggy_a

15.11.2015 22:28 Uhr

sehr lecker. ich habe dinkelmehl genommen und noch back-kakao dazu gegeben. ein schnell gemachter teig, der auch für anfänger leicht zu machen ist.

lg
maggy
Kommentar hilfreich?

Mellimaus007

28.11.2015 17:53 Uhr

super ich bin begeistert -hab ihn als schwarz weißen gemacht und
Guss obenauf. Sieht lecker aus und kommt morgen auf die Kaffeetafel zum
Geburtstag.
lg Maus
Kommentar hilfreich?

Julialudi

10.01.2016 17:34 Uhr

hallo, eine frage:
welche form habt ihr für dieses rezept genommen ?
Kommentar hilfreich?

Zickenkopf

30.01.2016 10:51 Uhr

Hab die gugelhupf form
Kommentar hilfreich?

Zickenkopf

24.01.2016 10:15 Uhr

super.echt schnell und lecker
Kommentar hilfreich?

zelda34

07.02.2016 14:23 Uhr

Habe ihn heute mit unseren kleinen auch gebacken.hatten keine Probleme mit der Backzeit. Er schaut schon mal Lecker aus ,unser grosser hat auch schon davon genascht und ihn für Lecker gefunden.


LG zelda34
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Blitz-Rührkuchen
Herdquäler
Anleitung von

Blitz-Rührkuchen

erstellt von Herdquäler am 06.12.2015

Schritt 1
Die Backzutaten
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
Schritt 2
Der Teig wird zubereitet
  1. Die Butter mit dem Zucker zusammen bringen
  2. und gut schaumig schlagen.
  1. Nun die Eier nach und nach zugeben
  2. und alles wieder gut durchrühren.
  1. Das Mehl und den Teelöffel Backpulver vermischen
  2. zu dem vorgefertigten Teig geben und alles verrühren.

Anmerkung: Ich hatte hier noch gemahlene Mandeln mit eingerührt.

Schritt 3
Los geht's Richtung Backofen
  1. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete und bemehlte Backform geben und bei 175 °C ca. 40 Minuten backen.
  2. Nach der angegebenen Backzeit (Stäbchenprobe nicht vergessen) aus dem Ofen nehmen und aus der Backform heben.
  3. Den Kuchen abschließend mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Glasur versehen. 
Schritt 4
Servieren

Guten Appetit!

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de