Kartoffelsuppe

ganz simpel
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
Karotte(n)
1 Bund Suppengrün
2 EL Gemüsebrühe, instant
3 Paar Wiener Würstchen
 n. B. Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln und die Karotten schälen und schnippeln. Das Suppengrün auch grob zerkleinern. Muss alles nicht so genau sein. Dann alles in einem großen Topf mit so viel Wasser geben, dass das Gemüse knapp bedeckt ist und in der Gemüsebrühe gar kochen. Anschließend alles durch eine Passiermühle (Flotte Lotte) drehen.

Mit Salz und Gemüsebrühe nochmal abschmecken und evtl., falls die Suppe zu dick ist, mit Wasser verdünnen. Sie darf aber ruhig dickflüssig sein, so mag ich sie zumindest am liebsten. Am Schluss noch die Wiener in Scheiben schneiden und dazugeben.

Mein Tipp: Nochmal aufgewärmt schmeckt sie dann noch besser, also auch gut zum Vorbeireiten.

Kommentare anderer Nutzer


Chantal238

05.02.2009 20:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Du hast von mir ein "perfekt" bekommen, weil das Rezept lecker und schnell zubereitet ist. Günstig ist es auch und man wird satt. Danke
Kommentar hilfreich?

martinchen81

06.02.2009 09:03 Uhr

Hallo Chantal,
vielen Dank für die Bewertung!
Liebe Grüsse
Martina
Kommentar hilfreich?

ObstStudent

04.02.2010 22:30 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Einfach simpel, geht schnell, schmeckt lecker, ist günstig und gesund.

Was will man mehr als ObstStudent ;) Ein paar Anpassungen habe ich jedoch vorgenommen: Die Würstchen habe ich vorher angebraten, mit Speck und Zwiebel. Das macht das ganze nochmal richtig lecker. Vielen Dank, schmeckt wie bei Mutti daheim!
Kommentar hilfreich?

martinchen81

26.01.2011 08:05 Uhr

Das klingt sehr lecker... werd ich bei Gelegenheit auch mal probieren!
Freut mich wenns geschmeckt hat :)
Kommentar hilfreich?

KathiKlabauter

13.11.2015 11:13 Uhr

Wow - das war echt sehr lecker mit den Würstchen und Zwiebeln! Danke für diesen tollen Tipp!
Kommentar hilfreich?

champus123

08.01.2011 16:55 Uhr

Ich hasse eigentlich Kartoffelsuppe, aber die ist ultra - lecker. Habe sie für einen Ausflug morgen gekocht und werde sie in einer Thermoskanne mitnehmen, mal schauen ob´s klappt.
Kommentar hilfreich?

martinchen81

26.01.2011 08:05 Uhr

Und?? hats geklappt? :)
Kommentar hilfreich?

D_sinneD

11.01.2011 13:17 Uhr

Schmeckt und ist super einfach!!
Kommentar hilfreich?

Franzi0504

27.10.2011 12:24 Uhr

Die Suppe ist super lecker... Ich kann Sie nur empfehlen.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Vemabi

17.01.2016 19:23 Uhr

super Rezept!! genau wie ich sie wollte! vielen vielen Dank! kann ich nur weiter empfehlen
Kommentar hilfreich?

angel223

21.01.2016 17:03 Uhr

Hallo

haben heute dieses Rezept nach gekocht und die ganze Familie war begeistert und dies wird es nun noch öfters geben :) 5 Sterne !
Kommentar hilfreich?

binchen59

21.01.2016 20:12 Uhr

Die Suppe ist sehr lecker. Ich habe etwas abgewandelt und noch gerebelten Majoran mit in den Suppentopf gegeben. Danke für das einfache aber leckere Rezept.


Lg binchen
Kommentar hilfreich?

MissTina82

02.02.2016 08:25 Uhr

Hallo,

Auch uns hat die Suppe sehr gut geschmeckt.

LG

Tina
Kommentar hilfreich?

Merlin121

08.02.2016 11:03 Uhr

Hmmmmm, so lecker.
Koch ich gerne nach
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de