•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
250 g Zucker
250 g Butter oder Margarine
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
500 g Mehl
250 ml Milch
4 große Äpfel (oder 2 kleine Gläser Apfelmus mit Stücken)
  Fett für das Blech oder die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Zucker, Butter, Vanillezucker, Backpulver, Mehl und die Milch in eine Schüssel geben und immer wieder miteinander verrühren (man sollte dabei die Reihenfolge der Zutaten einhalten).

Dann die Hälfte des Teiges auf ein gefettetes Backblech oder in eine gefettete Kuchenform geben. Danach die Äpfel waschen und schälen. Das Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden und in den Teig stecken oder drauf verteilen (oder das Apfelmus darauf verstreichen). Die andere Hälfte des Teiges nun gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 20-25 Minuten backen.