Zutaten

800 g Lachsfilet(s)
300 g Spargel, grüner
250 g Zuckerschote(n)
300 g Karotte(n), (am besten Babymöhren)
Zitrone(n), den Saft
1 EL Olivenöl
2 EL Butter
1/2 TL Zitrone(n) - Schale, abgerieben
  Salz und Pfeffer
2 EL Kerbel, zum Garnieren
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen bzw. schälen, gut abspülen. Spargel in 2-3cm lange Stücke schneiden, die Karotten in feine Scheiben schneiden (hobeln), die Zuckerschoten bei Bedarf auch etwas kleiner in Stücke schneiden. In einem Topf mit kochendem Salzwasser zuerst die Karotten und den Spargel ca. 3 min bissfest garen.
Dann für nochmals 1 min die Zuckerschoten mit dazu geben. Das Gemüse abgießen und am besten kalt abschrecken, dass es seine Farbe behält. Beiseite stellen.
Die küchenfertigen Lachfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Lachs darin pro Seite ca. 2-3 min braten.
Derweil in einer anderen Pfanne die Butter erhitzen, das Gemüse darin warm schwenken.

Gemüse mit den Lachsfilets auf Tellern anrichten, mit dem Kerbel garnieren.

Dazu passen sehr gut Bandnudeln.
Auch interessant: