Zutaten

Wildschwein - Rücken
  Salz und Pfeffer, 1 TL Annattopulver
3 EL Olivenöl
1 EL Öl (Senföl)
100 g Karotte(n)
100 g Sellerie
200 g Bohnen, braune
Schalotte(n)
 etwas Zucker
Limette(n), Saft davon
Pak Choi
1 TL Fischsauce
1 EL Sojasauce
1 EL Reisessig
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wildschweinrücken parieren und auslösen. Gut mit Salz und Pfeffer würzen. Das Annattopulver mit 1 EL Olivenöl mischen und erhitzen, das Fleisch darin rundum anbraten. Karotten und Sellerie grob in Stücke schneiden, zum Fleisch geben, evtl. etwas Wasser angießen und dann bei 160°C 20-25 Minuten braten. Das Fleisch herausnehmen und für 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Die Bohnen über Nacht einweichen. In Wasser bissfest garen, erst nach etwa einer halben Stunde salzen. Wenn sie gar sind abgießen und mit den fein gewürfelten Schalotten vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Limettensaft abschmecken. Mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.

Den Pak Choi putzen und in einzelne Blätter teilen. In 2 EL Olivenöl anbraten, mit Fischsauce und Sojasauce ablöschen, evtl. noch etwas Wasser dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten: Die Bohnen auf Tellern anrichten, den Pak Choi anlegen, das Gemüse aus dem Fleischbräter nehmen und auf die Teller geben und die Fleischscheiben darauf anrichten. Mit etwas Bratensaft nappieren.