Gefüllte Blätterteigtaschen mit Lachs

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Blätterteig, TK
200 g Lachs, geräuchert
75 g Parmesan, gerieben
75 g Käse (Emmentaler), gerieben
Ei(er), davon das Eigelb
1 EL Kondensmilch, zuckerfrei !
 etwas Wasser
125 ml Schlagsahne
1 EL Meerrettich, gerieben
1 TL Zucker
2 TL Zitronensaft
 etwas Salz
 etwas Schnittlauch
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 278 kcal

Den Blätterteig auftauen lassen, die Platten halbieren, jeweils zu einem Quadrat von doppelter Größe ausrollen. Räucherlachs würfeln, mit geriebenem Parmesan- und Emmentaler Käse, 2 Eigelb vermischen. Jeweils 2 Teelöffel der Masse auf die Quadrate setzen, 1 Eigelb mit Kondensmilch. verquirlen, Teigränder damit bepinseln. Zu einem Dreieck umklappen, Ränder fest andrücken. Teigtaschen mit Eiermilch bestreichen. Auf ein mit Wasser befeuchtetes Backblech setzen, bei 200 C ca. 12 Minuten backen.
Schlagsahne steif schlagen, mit geriebenem Meerrettich, Zucker, Zitronensaft und Salz würzen. Die Sahne mit Schnittlauch bestreuen, zu den Teigtaschen servieren.
Ergibt 10 Stück

Kommentare anderer Nutzer


bonnie0815

10.03.2004 12:58 Uhr

...das klingt aber lecker
ich habe den Blätterteig bisher immer mit Schinken oder Schafskäse Schinken etc. gefüllt.
Muß ich unbedingt probieren.
LG Bonnie0815

Zimtwuppi

04.05.2004 18:06 Uhr

probiere ich auch aus und vielleicht packe ich noch bissel gemüse rein :)

elke14

23.09.2004 11:25 Uhr

Der Lachs im Blätterteig hatte mich gereizt.
Hab es ausprobiert und es war wirklich superfein.
Das nächste Mal probiere ich es noch mit etwas Gemüse.
LG Elke

Greta

22.12.2004 18:15 Uhr

Hallo !

Lecker mit Brokkoli und einem Strudelteig ;-)

liebe Grüsse
Greta

hatajokedesa

11.05.2008 16:13 Uhr

Lecker, gute Idee :)
Leider finde ich keinen Blätterteig ohne Zucker oder Fructose *heul*

das_ist_ein_nick

12.05.2008 10:38 Uhr

Wirklich köstlich! Kam bei allen sehr gut an. Beim nächsten Mal probiere ich mal, einen Teil des Käses durch Frischkäse zu ersetzen.
Danke für dieses Rezept!

Sylkostar

14.08.2011 12:25 Uhr

Sehr lecker! Habe das Rezept nach Anleitung - allerdings die halbe Menge -
ausprobiert. Schmeckt wirklich lecker. Hatte bisher nur wenig Erfahrung mit Blätterteig.

Danke für das Rezept!

LG
Sylkostar

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de