Zutaten

300 g Blätterteig, TK
200 g Lachs, geräuchert
75 g Parmesan, gerieben
75 g Käse (Emmentaler), gerieben
Ei(er), davon das Eigelb
1 EL Kondensmilch, zuckerfrei !
 etwas Wasser
125 ml Schlagsahne
1 EL Meerrettich, gerieben
1 TL Zucker
2 TL Zitronensaft
 etwas Salz
 etwas Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 278 kcal

Den Blätterteig auftauen lassen, die Platten halbieren, jeweils zu einem Quadrat von doppelter Größe ausrollen. Räucherlachs würfeln, mit geriebenem Parmesan- und Emmentaler Käse, 2 Eigelb vermischen. Jeweils 2 Teelöffel der Masse auf die Quadrate setzen, 1 Eigelb mit Kondensmilch. verquirlen, Teigränder damit bepinseln. Zu einem Dreieck umklappen, Ränder fest andrücken. Teigtaschen mit Eiermilch bestreichen. Auf ein mit Wasser befeuchtetes Backblech setzen, bei 200 C ca. 12 Minuten backen.
Schlagsahne steif schlagen, mit geriebenem Meerrettich, Zucker, Zitronensaft und Salz würzen. Die Sahne mit Schnittlauch bestreuen, zu den Teigtaschen servieren.
Ergibt 10 Stück