Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
500 g Brokkoli
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
500 g Champignons, kleine
1 große Zwiebel(n)
150 g Schinken, gekochter, in Scheiben geschnittener
4 EL Öl
2 EL Mehl
200 g Schlagsahne
250 g Käse (Raclettekäse)
500 ml Wasser
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen.

Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. In 500 ml kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, dann abgießen. Die Brühe dabei auffangen.

Die Pilze putzen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Schinken in Streifen schneiden.

4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin kräftig anbraten. Die Zwiebel dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Dann mit der Brokkolibrühe und der Sahne ablöschen. Den Schinken zufügen und aufkochen lassen, dann ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Käse entrinden und würfeln. 1/3 vom Käse in die Sauce rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun den Brokkoli zufügen und in der Sauce erwärmen.

Nun die Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Die Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Die Champignon-Brokkoli-Sauce darüber geben. Mit dem restlichen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Umluft:175°C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Heiß servieren.
Auch interessant: