Zutaten

2 1/2 kg Kartoffel(n) (Salatkartoffeln)
8 m.-große Gewürzgurke(n)
400 g Oliven, entsteint, mit Kräutern der Provence eingelegt
10  Ei(er), hart gekochte
4 m.-große Zwiebel(n)
10 EL Olivenöl
3 EL Essig (Weinessig)
  Meersalz
  Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln garen, pellen und in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln schälen und die Eier pellen. Zusammen mit den Oliven und Gewürzgurken fein würfeln und in eine große Salatschüssel geben. Diese Zutaten mit reichlich Olivenöl mischen. Dann mit Meersalz, Weinessig und Pfeffer recht kräftig abschmecken, da sich der Geschmack beim Ziehen noch deutlich mildert.

Nun die Kartoffeln mit den anderen Zutaten gut mischen. Bis zum Verzehr mindestes 4 Stunden kühl stellen - besser aber einen ganzen Tag ziehen lassen.

Dieser Salat kommt seit vielen Jahren bei unseren Gästen als Beilage beim Grillabend oder zum kalt-warmen Büfett sehr gut an.