Kokos - Limetten - Bäumchen

Weihnachtsplätzchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
150 g Mehl
100 g Kokosraspel
100 g Butter
100 g Zucker
Ei(er)
Limette(n), die abgeriebene Schale davon
  Für die Glasur:
150 g Puderzucker
Limette(n), die abgeriebene Schale und 5 EL Saft davon
100 g Kokosraspel
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt 20 Min. kalt stellen.

Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben, den Teig darauf ca. 3 mm dick ausrollen und Bäumchen ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. backen (dabei ein wenig in den Ofen gucken, da die Ränder schnell dunkel werden).

Puderzucker mit Limettenschale und dem Limettensaft verrühren und damit die ausgekühlten Plätzchen bestreichen. Die Kokosraspel darüber streuen.

Tipp: Alternativ kann statt Limettenschale und Limettensaft auch Zitronenschale und Zitronensaft genommen werden - mit Limette schmecken die Plätzchen allerdings feiner.

Kommentare anderer Nutzer


charly63225

22.11.2008 23:02 Uhr

Rezept geschmacklich sehr gut. Würde Backzeit auf 10 Minuten senken, da sonst sehr dunkel.

charly
Kommentar hilfreich?

bananacreampie

30.11.2008 15:32 Uhr

Die Bäumchen sind wirklich superlecker!
Hatte keine Limettenschale da, und habe stattdessen 1/2 Fläschchen Zitronenaroma verwendet. Passt durch die frische Note gut zur Kokosnuss.
Meine Bäume waren auch maximal 10 min. drin, und die Spitzen haben schon ordentlich Farbe - da reichen wohl auch 8-9 min. beim nächsten Mal.
Danke für das tolle Rezept!

lg bananacreampie
Kommentar hilfreich?

PinkApple

30.11.2008 16:16 Uhr

Freut mich, dass euch die Kekse schmecken.
Die 15 min Backzeit ist ein Richtwert, die tatsächliche Backzeit hängt vom Ofen ab. Ich mag sie auch nicht, wenn sie zu dunkel werden.
Viele Grüße
PinkApple
Kommentar hilfreich?

Cha-Cha

20.08.2009 16:51 Uhr

Geschmacklich sind die Plätzchen top: fruchtig erfrischend und nach viel Kokos...
Sind auch was fürs unters Jahr!
Der Teig ist durch die Kokosrapsel etwas unpraktisch zum verarbeiten: beim Ausstechen werden die Kekse nicht gerad bildschön. Aber für einfache Formen geht´s schon.
Backzeit war bei mir für hell und schon kross: 7 Minuten
für knusprig goldbraun: 8-9 Minuten
Gehen schnell und einfach und schemcken sehr lecker! Aber bei der Backzeit muss man echt aufpassen.
Gruß von cha cha
Kommentar hilfreich?

Cha-Cha

20.08.2009 16:52 Uhr

Habs übrigens ohne Guss gemacht. Beim nächsten Mal verzier ich sie vielleicht, aber auch so waren sie schon sehr aromatisch.
Kommentar hilfreich?

mikamaus

04.11.2010 22:11 Uhr

Die Bäumchen sind echt klasse. Mal was anderes mit Limette. Das nächste Mal reduziere ich die Temperatur aber auf 175 Grad. Selbst dann sind wahrscheinlic 10 Minuten ausreichen.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


marlen15

25.11.2015 19:56 Uhr

Die Plätzchen schmecken fantastisch, sehr sehr lecker... fruchtig und frisch.
Ich habe sie bei 150° Umluft, 10 min. gebacken, das hat völlig ausgereicht.
Kommentar hilfreich?

Estrella1

02.12.2015 10:31 Uhr

Hallo!

Habe auch die Bäumchen gebacken. Statt Limette war es Zitrone.
Die Kokosflocken habe ich kurz im Universalzerkleinerer gemahlen.
Backzeit war 9 Minuten. Plätzchen schmecken fruchtig-frisch.

LG Estrella
Kommentar hilfreich?

JuliaSaMa

20.12.2015 22:21 Uhr

Danke für das leckere Rezept! war super zu verarbeiten, hab nur statt der Glasur Eigelb und Zuckerstreusel verwendet, hatte nämlich schon andere Plätzchen mit einer kokos-haube! 5 Sterne von mir und ein Bild!
Kommentar hilfreich?

Dinchen90

23.12.2015 19:15 Uhr

super Rezept habe 1 1/2 Belche aus dem Teig bekommen,mal sehen was meine Verwandtschaft sagt und die von meinem Schatz
Kommentar hilfreich?

angelika1m

29.12.2015 18:16 Uhr

Hallo,

die Bäumchen sehen nicht nur hübsch aus sondern schmecken auch schön zitronig ! Backzeit war bei mir 12 Minuten bei 180 °C, O-/ U-Hitze. Für einen dickflüssigen Guss brauchte ich wesentlich weniger Saft.

LG, Angelika
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de