Streusel, schön gleichmäßig

auf Vorrat, zum Einfrieren geeignet
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Mehl, ( 405 )
180 g Butter
150 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 Prise Zimt
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl auf den Arbeitstisch sieben. Eine Mulde bilden und Zucker am Rand verteilen. Je nach Geschmack etwas Zimt darüber streuen. Die kochend heiße Butter in die Mulde gießen. Mit einer Teigkarte zusammenmischen. Schnell einen Teig herstellen und sofort durch ein grobes Sieb drücken (Frittierkorb). Kleine Portionen absieben, damit die groben Streusel im Sieb verbleiben. Den dünnen "Schotter" zusammendrücken und wieder durch das Sieb drücken, bis alles aufgebraucht ist.

Kommentare anderer Nutzer


tutu-mama

12.10.2008 14:57 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Geniale idee... warum bin ich nicht selber da drauf gekommen?

JanMö

27.08.2010 17:02 Uhr

Fand den Hinweis durch ein grobes Sieb drücken so Klasse, dass ich dies sofort probieren musste. Danke schön und mein Beweisfoto folgt ;-).

VG Janine

Orientcat

30.05.2012 11:56 Uhr

Hallo
Die Idee mit dem Sieb ist wirklich Klasse. Wie gefriert man die den ein? Kann man die auch im Kühlschrank lagern?
Vielen Dank

ep1312

30.05.2012 13:57 Uhr

Hallo Orientcat,

im Kühlschrank etwa 8 - 14 Tage
Im TK mindestens 6 Monate.
Locker in einer Dose oder Tüte
einfrieren. Zum entnehmen können die
Streusel je nach Bedarf entnommen werden.
Gefroren auf den Kuchen, fertig.

LG
Peter

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de