Zutaten

2 Stange/n Lauch
500 g Riesengarnelen, rohe (oder King Prawns), küchenfertig
1 EL Öl (Erdnussöl)
Knoblauchzehe(n), klein gehackt
1 EL Fischsauce
1 TL Zucker, braun
1 TL Pfeffer, ganze schwarze Körner, grob zermörsert
1 kleine Chilischote(n), rote, in feine Röllchen geschnitten
  Koriandergrün, frisch, klein gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den geputzten und gewaschenen Lauch der Länge nach halbieren und anschließend in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, in wenig kochendem Wasser etwa 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit in einem Wok Öl erhitzen und den Knoblauch mit den Garnelen 2 - 3 Minuten unter Rühren braten. Fischsauce, Zucker, Chili-Röllchen und die zerstoßenen Pfefferkörner dazu geben und nochmals unter ständigem Rühren 1-2 Minuten braten. Die Garnelen sind gar, wenn sie eine hellrote Farbe haben.

Den Lauch auf einem Teller anrichten, die Garnelen darauf verteilen und alles mit dem frischen Koriander bestreuen. Heiß servieren. Bei Bedarf etwas Baguette dazu reichen.

Eine leckere Vorspeise, die bei etwas mehr Garnelen und Lauch auch als Hauptgericht gereicht werden kann.