Zutaten

Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Tasse/n Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Orangenlimonade
1 Tasse Pflanzenöl, geschmacksneutrales
 evtl. Schokostreusel oder Heidelbeeren
 evtl. Puderzucker
 evtl. Streusel, bunte, oder Minismarties
 etwas Orangensaft
 evtl. Gummibärchen
 evtl. Süßigkeiten (Kirschlollies)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als Maß benutze ich einen normal großen Becher mit etwa 250-300 ml Fassungsvermögen.

Aus Eiern, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Orangenlimonade und Öl einen weichen fließenden Teig mischen. Nach Wunsch können noch Schokostreusel oder Heidelbeeren (diese vorsichtig unterheben, frische platzen sehr schnell) unter den Teig gemischt werden.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (lässt sich so später leichter ablösen) oder auf 2 Muffinbleche inkl. Papierförmchen (à 12 Muffins) verteilen. Die Muffinformen nur halbhoch füllen, ca. 1 - 1,5 EL Teig pro Muffin reichen aus. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 - 200 °C für ca. 15 - 20 Minuten backen. Je nach Bräunungswunsch auch mehr, aber aufpassen, kann sonst schnell zu dunkel werden. Evtl. eine Stäbchenprobe machen. Bleibt kein roher Teig mehr am Schaschlikspieß hängen, ist der Kuchen gut.

Kuchen abkühlen lassen, bzw. Muffins aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Verzieren falls gewünscht. Dafür aus Puderzucker und Orangensaft einen Guss bereiten und den Kuchen damit bestreichen. Dann evtl. mit Minismarties, bunten Streuseln oder Gummibärchen bestreuen. Oder steck einfach kleine Kirschlollies (natürlich erst nach dem Backen) in Heidelbeermuffins - fertig - prima zur Geburtstagsfeier im Kindergarten.