Zutaten

1 Pck. Blätterteig (TK)
200 g Beeren (Waldbeeren), frisch oder TK
  Puderzucker
250 g Schokolade, weiße
3 EL Schlagsahne
200 ml Milch
  Vanillepulver oder das Mark einer Vanilleschote
1 cl Eierlikör
1 Prise(n) Zimt
 etwas Butter
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Soße zuerst machen, damit sie abkühlen kann. Schokolade klein hacken und in eine Schüssel geben. Milch zum Kochen bringen. Vanillemark dazugeben und über die Schokolade gießen. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und sich zu einer geschmeidigen Soße verändert.

Die Soße zugedeckt abkühlen lassen, damit sich keine Haut bildet und anschließend in den Kühlschrank stellen. Vor dem Anrichten des Desserts mit Zimt und Eierlikör abschmecken. Dann die Schlagsahne einrühren. Sahne aber NICHT steif schlagen!!!

Den aufgetauten Blätterteig in Rechtecke, Quadrate oder Dreiecke schneiden. Mit Butter bestreichen und Puderzucker darüber sieben. 15 - 20 Min. bei 200°C im Ofen auf mittlerer Schiene backen.

TK-Früchte halb auftauen. Blätterteig abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt auf Teller schichten (2-3 Blätter je Teller). Soße darübergeben und mit Früchten garnieren.
Auch interessant: