Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Äpfel (ca. 250 g)
140 g Mehl (Type 405)
120 g Mehl (Vollkorn)
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillezucker
80 g Walnüsse . gehackte
Ei(er)
150 g Zucker (gerne auch braunen Zucker)
100 g Margarine
300 g Joghurt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Nun Äpfel, beide Mehlsorten, Backpulver, Natron, Zimt, Vanillezucker und die Walnüsse in eine Schüssel geben und vermischen.
In einer anderen Schüssel das Ei, Zucker, Margarine und den Joghurt vermischen und die andere Mischung unterheben. Den Teig in die vorbereiteten Mulden einer Muffinform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Ober-/Unterhitze ca. 25 Min. backen.

Tipp: Wenn man das Vollkornmehl auch durch Weizenmehl ersetzt, sollte man aber etwas weniger Joghurt nehmen.