Puten - Gemüse - Curry

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Putenbrust
Paprikaschote(n), rot
Karotte(n)
Zwiebel(n)
3 große Kartoffel(n)
3 Tasse/n Gemüsebrühe
1 Tasse Milch oder Kokosmilch
2 EL Currypulver
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Ingwerpulver
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenbrust, Paprika, Karotten und Kartoffeln klein schneiden. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Öl anbraten. Gemüse und Putenbrust dazugeben und kurz mitrösten.

Mit Suppe und Milch aufgießen. Nach Geschmack würzen, alles schmoren, bis alle Zutaten durchgegart sind. Mit Reis servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Baumfrau

11.03.2011 14:44 Uhr

Hallo!
War ein ebenso wandelbares und schnelles wie leckeres Essen für uns!
Hab das Gemüse etwas dem Kühlschrank angepasst - und neben der Zwiebel ein paar Möhrchen, TK-Brokkoli, gelben Paprika, TK-Erbsen sowie nen kleinen Kichererbsen-Rest verwendet.
Anstelle des Ingwerpulvers hab ich Ingwerpaste verwendet - die schmeckt frischer und weit mehr nach Ingwer, finde ich.
Dazu gabs Reis - und nen wunderbaren Duft um die Nase!
Foto folgt - als Dank fürs Einstellen.
Sonnige Grüße vom Bäumchen.

Rinschgal

11.03.2011 15:11 Uhr

Das freut mich dass es geschmeckt hat - freu mich schon auf das Foto,
Liebe Grüße aus Wien

Dianari

03.09.2011 20:22 Uhr

Hab das Curry gestern für mich und meinen Freund gekocht, uns beiden hat es sehr lecker geschmeckt, und einfach zuzubereiten war`s auch noch dazu :) Danke dafür.

Herbsttraum

30.05.2013 23:32 Uhr

Hallo,

da ich kein Paprika vertrage, den Rest schon, habe ich eine Frage.
Mit welchem anderem Gemüse kann ich den Paprika erstezten, was du eine Altarnative?

Danke schon im Voraus für die Antwort.


Grüßle,
Herbsttraum

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de