Nuss - Nudeln

Süßspeise mit Plätzchen - Effekt
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Nudeln nach Wahl
50 g Haselnüsse, gemahlene
20 g Butter
20 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung in heißem Wasser kochen (oder auch gekochte Nudelreste nehmen). Durch ein Sieb abschütten.

In einer großen Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen. Den Zucker mit den fein gemahlenen Haselnüssen und den Nudeln zugeben und gut vermengen. Heiß servieren.

Eine Süßspeise mit hohem Suchtfaktor, die sich sowohl als Hauptspeise als auch als Dessert (bevorzugt in der Weihnachtszeit, weil es an Nussplätzchen erinnert) anbietet. Klingt einfach, ist einfach, schmeckt aber nach Leibspeise und benötigt keine zusätzlichen Abrundungen, um alle Geschmäcker mehr als zufrieden zu stellen.

Kommentare anderer Nutzer


milu4488

18.11.2008 21:51 Uhr

Hallo Cha-cha,

mir hat Dein Rezept sehr gut geschmeckt, der Plätzchen-Effekt trifft wirklich zu. Als Nudelsorte habe ich Vollkorn-Spiralnudeln gewählt.

LG milu4488
Kommentar hilfreich?

PotatoHead

18.03.2009 15:09 Uhr

Hallo,
habe es ausprobiert und muss sagen, dass es gut, aber leider schon recht trocken schmeckt.
Ich habe Schoko Nudeln verwendet.

Mfg...
Kommentar hilfreich?

Akaiya

23.11.2009 12:00 Uhr

Hallo Cha-Cha,

ich bin immer auf der Suche nach schnellen, umkomplizierten Rezepten, die man kochen kann, wenn es mal schnell gehen muss :-) Daher würde ich dein Rezept gerne ausprobieren, habe noch nie süße Nudeln gegessen ^^

Allerdings ... mag ich Haselnüsse nicht so gerne. Kann ich stattdessen auch gemahlene Mandeln nehmen? Oder ist der Plätzchen-Effekt dann "ruiniert"? Vielleicht kannst du mir ja helfen, würde mich auf jeden Fall über eine Antwort freuen :-)

Akaiya
Kommentar hilfreich?

Cha-Cha

23.11.2009 16:40 Uhr

Hallo Akaiya,
natürlich schmecken Haselnüsse viel intensiver nach Nuss. Aber es wäre sicherlich auch mit Mandeln lecker - selbst wenn es anders wird.
Und der Plätzcheneffekt: ich kann mir vorstellen, dass es eher an gebrannte Mandeln erinnern würde. Aber das ist ja nicht unbedingt ein Nachteil ;)
Ich würde mich freuen, wenn du dein Ergebnis beschreibst!
Gruß von cha cha
Kommentar hilfreich?

Akaiya

23.11.2009 21:33 Uhr

Dank dir für die wirklich schnelle Antwort :-) Vielleicht komme ich ja schon morgen dazu ^^
Kommentar hilfreich?

Grazia1977

29.11.2010 09:27 Uhr

Hallo!

Hab´s gestern abend in abgewandelter Form probiert und meiner Tochter serviert! 2x Nachschlag wurde gefordert *g*

- habe Dinkelnudeln verwendet und geschälte, gemahlene Mandeln


dazu gab´s selbsgemachtes Apfel-Banane-Mus
Kommentar hilfreich?

Cha-Cha

29.11.2010 09:31 Uhr

Danke für dein Kommentar, Grazia1977! Mich wundert bei einem so positiven Feedback "zweimal Nachschlag gefordert" nur, dass es nicht mehr als 3 Sterne sind...
Kommentar hilfreich?

Grazia1977

29.11.2010 09:38 Uhr

Hallo Cha-Cha!

Aus Sicht meines Kindes verdient dieses Rezept : 5 Sterne!
Ich bin kein süßer Nudelfan...
Kommentar hilfreich?

Cha-Cha

29.11.2010 09:39 Uhr

Alles klar ;-)
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Heikili1305

19.02.2013 12:46 Uhr

Sehr lecker!

Meine Jungs wollten unbedingt Zimt-Zucker dazu...... Lecker lecker!

:-)
Kommentar hilfreich?

curium

12.08.2013 20:30 Uhr

Absolut OBERlecker, bin total begeistert! Habe zusätzlich zu den gemahlenen Haselnüssen noch gehackte Walnüsse genommen. Für alle, denen die Nudeln zu trocken waren: Etwas Milchmädchen (oder andere gezuckerte Kondensmilch) macht das ganze perfekt! :) Fünf Sternchen gibt's von mir. Danke für das Rezept!!
Kommentar hilfreich?

Goerti

18.08.2013 22:03 Uhr

Hallo,

ich bin zufällig auf dieses Rezept gestoßen und habe es die Tage ausprobiert.
Es schmeckt einfach WAHNSINNIG LECKER! Das erste Mal würde ich auch mehr als 5 Sterne geben! Die Nudeln sind so schnell zubereitet und das Ergebnis ist einfach sensationell. Alleine schon der Duft der Nüsse! Und noch ein bißl Zimt-Zucker oben drauf. Super!

Grüße
Goerti
Kommentar hilfreich?

Susannkocht

23.10.2013 16:21 Uhr

Super! Mit vorrätigen gemahlenen Mandeln und Pfirsichen aus der Dose, lecker und schnell!
Kommentar hilfreich?

Annahex

03.09.2014 13:58 Uhr

Hallöchen!

Nun habe ich dein Rezept schon so oft gemacht und komme erst jetzt dazu, es zu bewerten! Von mir gibt es 4****....so lecker! :-D
Ich verwende dein Rezept gerne als Montagsgericht....wenn ich sonntags zuviel Nudeln gekocht habe. Machmal nehme ich auch gem. Mandeln....wenn keine Nüsse da sind. Eine Prise Zimt ist auch lecker! Am liebsten esse ich Apfelkompott dazu!

LG Annahex
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de