Nuss - Nudeln

Süßspeise mit Plätzchen - Effekt
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Nudeln nach Wahl
50 g Haselnüsse, gemahlene
20 g Butter
20 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung in heißem Wasser kochen (oder auch gekochte Nudelreste nehmen). Durch ein Sieb abschütten.

In einer großen Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen. Den Zucker mit den fein gemahlenen Haselnüssen und den Nudeln zugeben und gut vermengen. Heiß servieren.

Eine Süßspeise mit hohem Suchtfaktor, die sich sowohl als Hauptspeise als auch als Dessert (bevorzugt in der Weihnachtszeit, weil es an Nussplätzchen erinnert) anbietet. Klingt einfach, ist einfach, schmeckt aber nach Leibspeise und benötigt keine zusätzlichen Abrundungen, um alle Geschmäcker mehr als zufrieden zu stellen.

Kommentare anderer Nutzer


milu4488

18.11.2008 21:51 Uhr

Hallo Cha-cha,

mir hat Dein Rezept sehr gut geschmeckt, der Plätzchen-Effekt trifft wirklich zu. Als Nudelsorte habe ich Vollkorn-Spiralnudeln gewählt.

LG milu4488

PotatoHead

18.03.2009 15:09 Uhr

Hallo,
habe es ausprobiert und muss sagen, dass es gut, aber leider schon recht trocken schmeckt.
Ich habe Schoko Nudeln verwendet.

Mfg...

Akaiya

23.11.2009 12:00 Uhr

Hallo Cha-Cha,

ich bin immer auf der Suche nach schnellen, umkomplizierten Rezepten, die man kochen kann, wenn es mal schnell gehen muss :-) Daher würde ich dein Rezept gerne ausprobieren, habe noch nie süße Nudeln gegessen ^^

Allerdings ... mag ich Haselnüsse nicht so gerne. Kann ich stattdessen auch gemahlene Mandeln nehmen? Oder ist der Plätzchen-Effekt dann "ruiniert"? Vielleicht kannst du mir ja helfen, würde mich auf jeden Fall über eine Antwort freuen :-)

Akaiya

Cha-Cha

23.11.2009 16:40 Uhr

Hallo Akaiya,
natürlich schmecken Haselnüsse viel intensiver nach Nuss. Aber es wäre sicherlich auch mit Mandeln lecker - selbst wenn es anders wird.
Und der Plätzcheneffekt: ich kann mir vorstellen, dass es eher an gebrannte Mandeln erinnern würde. Aber das ist ja nicht unbedingt ein Nachteil ;)
Ich würde mich freuen, wenn du dein Ergebnis beschreibst!
Gruß von cha cha

Akaiya

23.11.2009 21:33 Uhr

Dank dir für die wirklich schnelle Antwort :-) Vielleicht komme ich ja schon morgen dazu ^^

Grazia1977

29.11.2010 09:27 Uhr

Hallo!

Hab´s gestern abend in abgewandelter Form probiert und meiner Tochter serviert! 2x Nachschlag wurde gefordert *g*

- habe Dinkelnudeln verwendet und geschälte, gemahlene Mandeln


dazu gab´s selbsgemachtes Apfel-Banane-Mus

Cha-Cha

29.11.2010 09:31 Uhr

Danke für dein Kommentar, Grazia1977! Mich wundert bei einem so positiven Feedback \"zweimal Nachschlag gefordert\" nur, dass es nicht mehr als 3 Sterne sind...

Grazia1977

29.11.2010 09:38 Uhr

Hallo Cha-Cha!

Aus Sicht meines Kindes verdient dieses Rezept : 5 Sterne!
Ich bin kein süßer Nudelfan...

Cha-Cha

29.11.2010 09:39 Uhr

Alles klar ;-)

aveffer

30.11.2010 21:49 Uhr

Hallo,

Das Nudelgericht hört sich lecker an, meine Frage:
Könnte ich vielleicht etwas Zimt/Zucker gemischt, darüberstreuen?
Oder wie wärs mir einem Schuß Amaretto-Likör?
Ich werd´s mal probieren, ich schreib Dir mein Ergebnis.
LG

Cha-Cha

01.12.2010 10:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Bestimmt lässt sich das Rezept mit Zimt oder Amaretto variieren! Ich mag´s original, glaub ich, am allerliebsten, weil es schon so ohne Zimt trotzdem an Zimtsternplätzchen erinnert. aber beide deiner Vorschläge harmonieren mit Sicherheit mit den Geschmackskomponenten des Rezepts.

karkulka

03.12.2010 13:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo an alle,
um das Rezept zu Recht zu rücken. In der tschechischen Küche gibt es schon seit Urzeiten Süssspeisen und natürlich auch süsse Nudeln. Klassisch ist man die mit gemahlenem Mohn+Puderzucker Gemisch und zerlassener Butter.Natürlich aber auch mit gemahlenen Nüssen aller Art, wieder mit Puderzucker gemischt und immer zerlassener Butter darüber. Lecker ist auch Nutella, die auf den heissen Nudeln zerläuft, oder Kakaopulver und Butter. Euerer Fantasie sind sonst keine Grenzen gesetzt ! In Tschechien ist das das typische schnelle Kinderessen, genauso wie süsse Knödeln mit Obst gefüllt, Kartoffeln ,,Zapfen,, mit Mohn, Kaiserschmarn mit Himbeersirup, Livancen mit Zimtzucker und Butter und so weiter und so weiter!!! euere Karkulka

csetezs

03.12.2010 14:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich wollte etwas änliches schreiben. Auch in der ungarische Küche gibt es dieses Rezept. (Ich denke es is seit lange bekannt in den ganzen ehemahligen Habsburg Monarchie. :) Wir machen auch die Variante mit Mohn und Puderzucker. Aber wir benutzen regelmäßig eine lange, schmale Nudelsorte, die wie Tagliatelle aussieht. Und man isst es oft mit Aprikosenmarmalde. Hier git es ein BIld darüber:
http://bodzablog.freeblog.hu/archives/2009/02/13/Dios-lekvaros_teszta/

karkulka

03.12.2010 14:34 Uhr

Ja genau, K und K ,,geschädigt,,. Guten Apetit! Karkulka

zauselinchen

01.12.2010 09:23 Uhr

Hallo,


Hatten dieses Rezept gestern Abend mit Schokonudeln und Haselnüssen. Dazu gab es Dosenpfirsiche.

Ich kenne so ein ähnliches Rezept mit Semmelbrösel, aber in Zukunft gibt es nur noch dieses! Es schmeckt einfach besser.

Allerdings: Als Süßschnabel haben wir viiiiel mehr Zucker und Nüsse verwendet als angegeben. Aber vielleicht liegt es auch an den Schokonudeln, dass der Geschmack nicht ganz so "dicht" war wie er hätte sein sollen.

Varianten ließen sich viele denken, gerade in der Vorweihnachtszeit: Cardamom, Piment, Lebkuchengewürz (das ist dann allerdings schon heftig...), brauner Zucker, Sirup drüber...


...man könnte auch Ketchup drüber gießen: Also, was soll ich an einem guten Rezept rumverbessern? Danke dafür und wieder was gelernt! :-)

Cha-Cha

01.12.2010 10:08 Uhr

Ach, was heißt denn rumverbessern? Variantionsvorschläge sind doch immer willkommen - noch dazu so kreative. Bin gespannt, falls du noch mehr austestest.

hawaiiigirl

01.12.2010 13:52 Uhr

Hallo

Danke für dieses leckere Rezept.
Heute gab es die Nuss-Nudeln.
Einfach super lecker !!!

Wird es jetzt öfters geben.

Ich gebe 5 Sterne und ein bild habe ich auch hochgeladen ;)

zauselinchen

01.12.2010 17:16 Uhr

cha-cha,

wie wäre es mit Vanille- oder Schokosauce dazu? Oder Eis?
Wäre doch ein Gag, speziell für Kinder, mal Nudeln mit Eis zu servieren! Es gibt ja Mini-Schmetterlingsnudeln, das wäre doch mal was anderes, oder? Oder / und heiße Kirschen dran...
Ist wirklich sehr ausbaufähig! :-)

Aber: Die Grundidee mit den Nüssen ist von DIR! Nochmals DANKE!

binoaprília

02.12.2010 10:39 Uhr

Hallo
Wollte mal dein Rezept bewerten! SUPER sag ich nur :)))
Zu trocken...zu........zu.......
Klar man kann ein Essen/Reuept immer kalorienreicher machen aber ist das der Sinn der Sache?
Ausserdem fängt schmecken im Kopf an.

5 Sterne von mir/uns!
LG

gartennini

03.12.2010 10:48 Uhr

Hallo,

habe es eben als frühes Mitagessen zubereitet, weil es heute zeitliche Essenverschiebungen gibt. Dazu gab es warmes Kirschkompott - lecker!
Wird bestimmt wieder mal gemacht. Und paßt auch sehr schön in die herbstliche oder winterliche Zeit.
Danke!
MfG
gartennini

sonja270175

03.12.2010 11:30 Uhr

Hallo,

wahrscheinlich nur 3 Sterne weil es sehr trocken schmeckt!!


Sonja

Cha-Cha

04.12.2010 10:49 Uhr

Komisch, dass dann gleich bloß 1 Stern vergeben wird...

sonja270175

04.12.2010 16:06 Uhr

Sorry,das hatte ich nicht vor das war ein versehen,und weiß nicht wie man es ändern kann!!

Charlie63

03.12.2010 13:00 Uhr

Hi Cha Cha
Danke für dieses leckere Rezept, war sehr einfach zum nachkochen und deswegen von mir 5 Sterne! Hatte noch Nudeln vom Vortag und habe selbst die Haselnüsse gemahlen, einfach nur lecker.
LG Charlie 63

kelemenium

03.12.2010 17:13 Uhr

hm, sowas einfaches, was derartig gut schmeckt, das habe ich heute nachgekocht, mit vollkornnudeln und walnüssen,...., danke für das rezept sagt kelemenium

krähwinkel

03.12.2010 17:41 Uhr

frage an die süßen nudelfans

werden die nudeln wie üblich in salzwasser gekocht?
grüße matthias

Cha-Cha

04.12.2010 10:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Je nach Geschmack, aber ich koche meien Nudeln ganz normal in Salzwasser (halt nicht mit der Salzmenge übertreiben), man schmeckt kein Salz herau, aber die Nudeln brauchen das schon, find ich.

cyrion

04.12.2010 12:27 Uhr

spitze !!! kommentar meiner teenietochter:1. bäh was ist das denn?2. mhhh, kann man essen 3. na ja, noch ne 2. portion 4. lecker, 3. portion-kannst öffters kochen...lach
was will man mehr? danke für das rezept, ich liebe es weil es so schnell geht...lach
lg cyrion

kaktus1709

04.12.2010 13:38 Uhr

Hallo!

Ein sehr leckeres Rezept.
Bei uns gibts zu den Nuss-Nudeln eine Fruchtsauce oder Rote Grütze.

LG
kaktus1709

thomass1968

04.12.2010 14:33 Uhr

Unsere kleinen Nichten waren beigeistert. Für Erwachsene ist das Rezept aber nicht zuzumuten. Aber wer macht den Kleinen nicht schon mal gerne eine Freude, und dafür danke ich herzlich dem Autor für das Rezept.

icecupe

04.12.2010 16:21 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

so habe die Nudeln im Bauch und bin rund um gluecklich :-) Habe mich fast an das Rezept gehalten nur ein bissel mehr Butter genommen, da wars dann auch nicht trocken. Finde man sollte immer ersteinmal das Grundrezept ausprobieren bevor man anfaengt daran rum zu basteln, wie soll man den auch sonst DAS Rezept bewerten koennen :-)

5 Sterne von mir, da super einfach, schnell und einfach lecker ist/war!

LG
icecupe

An_Dy

06.12.2010 09:58 Uhr

So,hab das Rezept am FR gemacht u muss sagen, war schon richtig lecker...Da ich keine Haselnüsse bekommen hab hab ich gemahlene Mandeln genommen, hat dem Geschmack keinen Abbruch getan, schmeckt nur sehr nach Marzipan (also Vorsicht an alle, die kein Marzipan mögen!). Dazu gabs noch Apfelmus u fertig war ein leckeres u trotzdem schnelles u einfaches Abendessen.

Wirds wieder geben ;)

agrosagricola

06.12.2010 21:47 Uhr

heute mal gekocht, für vier Leute...
ich und zwei andere fanden es lecker, eine hat die Nudeln weggeschoben. Nach dem Essen, gut angekommen, aber doch einen Tick zu süß. Wir werden es nochmal probieren, aber nicht mit Zucker. Irgrendwas fruchtiges, das auch zu den Nüssen passt, wir denken an Apfelkraut oder eine Apfel-Dattelmischung. Die Idee der süssen NussNudeln ist klasse, ich berichte, wenn unsere Experimente erfolgreich sind.

cwys

09.12.2010 12:45 Uhr

...........perfekt für mich als Süßschnabel!!!!!!!!!!!!! Leider in meiner Familie nicht "männertauglich". Hab natürlich die Nüsse frisch gerieben.... und es macht unheimlich satt!
cwys

bockabocka

09.12.2010 18:43 Uhr

Habe das Rezept heute ausprobiert, bin begeistert.
Dazu gab´s einfach nur Apfelkompott, dann waren die Nudeln nicht so trocken.

Schnell, einfach, lecker!

sigraen

10.12.2010 00:44 Uhr

Das probiere ich auf jeden Fall mal aus. Klingt saulecker! Kleiner Tipp am Rande: Wer nur Mandeln im Haus hat, am besten gehackte, kann sie kurz in der Pfann ohne Fett goldbraun rösten. Das gibt ein schönes Aroma. Aber ich nehme erst mal die Haselnußvariante.
Grüssle,
Sigraen

sigraen

10.12.2010 00:44 Uhr

"e" von der Pfanne vergessen. Sorry. Sigraen

Merceile

04.01.2011 10:43 Uhr

Uns haben die Nuss-Nudeln sehr gut geschmeckt. Ich habe Kirschkompott und Vanillesauce separat dazu gereicht und mit einer leichten Gemüsesuppe vorher war es ein schnelles Essen, dass gut angekommen ist.

Liebe Grüße - Merceile

s-fuechsle

16.01.2011 14:04 Uhr

Hallo Cha-Cha,

ich habe sooooooo lecker gesündigt! ;o)

Mit deinem Rezept liebäugel ich schon länger, endlich habe ich es in dieser Woche geschafft. Süßes passt halt nicht immer in den Speiseplan. Mein Schatz bekam die Nudeln als Dessert, ich als Hauptgang.

Bei mir waren es Mandeln und auch etwas mehr Butter. Naja, gestehe - etwas Zimt hab ich auch noch dazu gegeben. Jetzt frage ich dich, wie hammerlecker muss es erst schmecken, wenn ich Haselnüsse verwende?? :-)) GIGANTISCH - schleck, war das lecker!

ALSO, *****chen & Bilder gibt es auch noch!

Hab vielen lieben Dank für das tolle Rezept!!! *kiss*

Liebe Grüße,

s-fuechsle

Cha-Cha

16.01.2011 15:07 Uhr

Wie freu ich mich über so viel Anerkennung von Dir und natürlich bin ich gepsannt auf die Photos. vielen Dank und ich hoffe mit Haselnüssen erreichst Du noch ganz nadere Geschmackwelten =)
Wenn Mandeln einfach mehr dein Ding sind, kann ich das aber auch verkraften.

cyrion

19.11.2011 10:32 Uhr

super rezept, da meckert nichteinmal meine teenietochter...gggg.
danke für s teilen. lg manu

eflip

23.08.2012 16:28 Uhr

Ausprobiert und vor allem von den Kleinen für sehr lecker befunden. Geht ruckzuck und war ratzfatz aufgefuttert. Hab einen Nuss-Mix aus Mandeln, Haselnüssen und Walnüssen verwendet. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!!

Pequenita

13.12.2012 12:53 Uhr

Ich fand es so lecker, dass ich einfach 5 Sterne geben muss!
Das gab es definitiv nicht zum letzten Mal. ;)
Vielen Dank dafür!

Ein Foto habe ich hochgeladen.

Heikili1305

19.02.2013 12:46 Uhr

Sehr lecker!

Meine Jungs wollten unbedingt Zimt-Zucker dazu...... Lecker lecker!

:-)

curium

12.08.2013 20:30 Uhr

Absolut OBERlecker, bin total begeistert! Habe zusätzlich zu den gemahlenen Haselnüssen noch gehackte Walnüsse genommen. Für alle, denen die Nudeln zu trocken waren: Etwas Milchmädchen (oder andere gezuckerte Kondensmilch) macht das ganze perfekt! :) Fünf Sternchen gibt's von mir. Danke für das Rezept!!

Goerti

18.08.2013 22:03 Uhr

Hallo,

ich bin zufällig auf dieses Rezept gestoßen und habe es die Tage ausprobiert.
Es schmeckt einfach WAHNSINNIG LECKER! Das erste Mal würde ich auch mehr als 5 Sterne geben! Die Nudeln sind so schnell zubereitet und das Ergebnis ist einfach sensationell. Alleine schon der Duft der Nüsse! Und noch ein bißl Zimt-Zucker oben drauf. Super!

Grüße
Goerti

Susannkocht

23.10.2013 16:21 Uhr

Super! Mit vorrätigen gemahlenen Mandeln und Pfirsichen aus der Dose, lecker und schnell!

Annahex

03.09.2014 13:58 Uhr

Hallöchen!

Nun habe ich dein Rezept schon so oft gemacht und komme erst jetzt dazu, es zu bewerten! Von mir gibt es 4****....so lecker! :-D
Ich verwende dein Rezept gerne als Montagsgericht....wenn ich sonntags zuviel Nudeln gekocht habe. Machmal nehme ich auch gem. Mandeln....wenn keine Nüsse da sind. Eine Prise Zimt ist auch lecker! Am liebsten esse ich Apfelkompott dazu!

LG Annahex

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de