Zutaten

500 g Mehl
165 g Butter
165 g Zucker
275 g Zuckerrübensirup
1 TL Hirschhornsalz
1 Pck. Lebkuchengewürz
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten in einer großen Schüssel gut durchkneten. Am besten macht man das mit der Hand, denn durch die Körperwärme können sich die Zutaten besser verbinden. Der Teig muss zu einer geschmeidigen Masse verknetet werden, er darf nicht mehr bröckeln oder reißen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (aber nicht zu dünn, sie verbrennen sonst leicht, ca. 3 - 4 mm). Bei 160°C im vorgeheizten Backofen für ca 10 Minuten backen. Nach dem Backen die Plätzchen auf einem Rost abkühlen lassen, sie werden dann etwas fester.

Wie viele Plätzchen es werden, ist abhängig davon, wie dick der Teig ausgerollt wird, oder welche Ausstecher man verwendet.