Zutaten

400 g Mehl
250 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Eigelb
1 Prise(n) Salz
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter in Stückchen zerhacken, mit dem Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz und den beiden Eigelb zügig verkneten (geht auch in der Küchenmaschine), bis man einen schönen Ball bekommt. Den Teig in Frischhaltefolie packen und eine gute Stunde in den Kühlschrank, unterstes Regal, legen.

Danach den Backofen auf 175°C Grad Umluft vorheizen. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben, Teig flach klopfen, Frischhaltefolie drüber und knapp 5 mm dick ausrollen (so bleibt nix am Nudelholz kleben).

Beliebige Formen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit etwas Abstand voneinander legen und wenn die Temperatur stimmt, für 7 Minuten in den Backofen, zweite Schiene von unten. Danach beliebig verzieren oder mit Marmelade zusammenkleben.
Video-Player wird geladen ...
Von: Rike Dittloff, Länge: 1:41 Minuten, Aufrufe: 218.842