Zutaten

400 g Lachsfilet(s)
2 Scheibe/n Lachs, geräucherter
1 Bund Schnittlauch
2 Stück(e) Schalotte(n)
4 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
3 Msp. Salz
1 Msp. Pfeffer
1 TL Zucker
2 EL Crème fraîche
1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnittener
2 Msp. Salz
2 Msp. Pfeffer
4 Scheibe/n Weißbrot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Das rohe Lachsfilet in kleine Würfel schneiden, den Räucherlachs in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten abziehen und in feine Ringe schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft, Olivenöl, 3 Msp. Salz, 1 TL Zucker und 1 Msp. Pfeffer vermischen. Ca. 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Weißbrot anrösten.

Crème fraiche, 2 EL Zitronensaft, Schnittlauch, 2 Msp. Salz und 2 Msp. Pfeffer in einem Mixer miteinander verquirlen.

Das Lachstatar in einer Tasse oder ähnlichem zusammen mit der Zitronen-Schnittlauch-Creme und dem gerösteten Weißbrot servieren.

Schmeckt gut an einem lauen Sommertag.