Walnuss - Marzipan Bratapfel mit Orangen - Vanille - Sauce

superleckeres Weihnachtsdessert

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Äpfel
40 g Walnüsse
Löffelbiskuits
Marzipan - Kartoffeln
4 EL Apfelsaft
1 Prise Zimt
Orange(n), unbehandelt
1 Pck. Fertigmischung für Dessert-Soße (Vanillegeschmack)
350 ml Milch
2 EL Zucker
Eigelb
5 EL Schlagsahne
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 315 kcal

Die Äpfel abspülen und mit einem Apfelausstecher aushöhlen. Die Öffnung mit einem Küchenmesser etwas erweitern. Die Walnüsse hacken (grob), Löffelbiskuit zerbröseln, mit den Walnüssen, Marzipankartoffeln, Apfelsaft und Zimt vermengen. Die Äpfel damit füllen und in eine Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 - 25 Minuten backen.

Für die Soße Orangenschale abreiben und den Saft auspressen. Soßenpulver mit 6 EL Milch anrühren. Die restliche Milch mit Zucker und Orangenschale aufkochen und das Soßenpulver einrühren. Soße etwas abkühlen lassen. Orangensaft mit Eigelb und Sahne verquirlen und in die leicht abgekühlte Soße einrühren. Bratäpfel mit Puderzucker bestäuben und mit der Soße anrichten.

Kommentare anderer Nutzer


Infinitypassion

02.04.2008 19:17 Uhr

Kleiner Nachtrag zum Rezept, statt dem Löffelbiskuit kann man auch Amarettini´s verwenden, schmeckt superlecker und gibt dem Desert einen besonderen Touch. Viel Spaß beim ausprobieren

colly1501

03.01.2010 13:35 Uhr

ich hab das rezept zu weihnachten ausprobiert...war super lecker! das zusammenspiel zwischen mazipan und walnüssen mit der vanillesoße und der orange war toll!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de