Birnen - Roastbeef - Toast

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 Scheibe/n Toastbrot
40 g Butter
4 Scheibe/n Roastbeef
Birne(n), halbe aus der Dose
1 Pck. Camembert
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

4 Scheiben Toastbrot von einer Seite unter dem vorgeheizten Grill toasten. Die ungetoastete Seite mit Butter bestreichen. Je eine Scheibe Roastbeef und eine halbe Birne mit der Schnittseite nach unten darauf legen. Den Camembert in dünne Scheiben schneiden und die Birnenhälften damit belegen. Unter dem vorgeheizten Grill schieben und etwa 8 Minuten überbacken.

Kommentare anderer Nutzer


knuspernudel

04.01.2003 17:27 Uhr

ich liebe solche schnellen kleinen Gerichte und dieses hört sich besonders lecker an!
Jenna

miguan

21.05.2003 17:00 Uhr

ich muß Knuspernudel recht geben. Der Toast hört sich lecker an.

jimross

06.08.2004 07:52 Uhr

Sehr gut für eine Mitternacht-Imbiss.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de