•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Kasseler - Kotelett
Bratwürste, rohe, grobe
1 große Gemüsezwiebel(n)
400 g Kartoffel(n)
400 g Möhre(n)
150 g Aprikose(n), getrocknete (Soft-Aprikosen)
Lauchzwiebel(n)
150 g Crème fraîche
375 ml Gemüsebrühe, heiße
Lorbeerblätter
1 TL Kümmel
  Salz und Pfeffer
 etwas Fett oder Öl zum Anbraten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Kasseler waschen, in Würfel schneiden. Bratwürste häuten, kleine Klöße abschneiden. Gemüsezwiebel schälen, in grobe Würfel schneiden. Fett in einem großen Suppentopf schmelzen, Zwiebelstücke, Kasseler und Bratwurstbrät sanft anbraten. Mit Lorbeer, Pfeffer und Kümmel würzen,

Brühe angießen. Soft-Aprikosen halbieren,zufügen. Möhren putzen, halbieren, in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden. Beides zum Eintopf geben. Ca. 20 - 30 Minuten garen lassen.

Inzwischen die Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit bis auf ein paar Ringe zum Eintopf geben. Den Topf vom Herd nehmen, 100 g Creme fraiche in den Eintopf rühren. Nochmals abschmecken. Die restliche Creme und die Lauchringe auf den gefüllten Tellern verteilen.