Waffeln

einfach und lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

75 g Zucker
75 g Butter oder Margarine
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
175 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1/8 Liter Milch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Dabei die Eier hintereinander unterrühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch zugeben und unterrühren, bis der Teig schön cremig ist.

Dann können die Waffeln portionsweise ausgebacken werden. Die Teigmenge ergibt ca. 10 Waffeln. Diese können dann nach Belieben mit heißen Kirschen, Puderzucker, Sahne oder Eis serviert werden.

Kommentare anderer Nutzer


hotsandi

02.10.2008 08:01 Uhr

Bei uns gab es die Waffeln zu Kartoffelsuppe.

LG
Alexandra
Kommentar hilfreich?

Ela*

18.10.2008 16:43 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Heute habe ich diese Waffeln fix zur Kaffeezeit gemacht. Der Teig war nicht so süß, das gefiel uns allen sehr gut.

Die Teigmenge hat insgesamt für sieben Waffeln gereicht.


Gruß

Ela*
Kommentar hilfreich?

sase81

03.01.2009 09:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Waffeln waren sehr, sehr lecker. Hatte nur noch 2 Eier da und dann habe ich einfach bisschen mehr Milch rein gemacht. Sie waren nicht zu weich und leicht knusprig. Wir haben Sie mit Sahne und Kirschen, die ich mit Speisestärke angedickt habe gegessen. Wir haben aus dem Rezept 8 Stück bekommen. Nochmals ein ganz dickes Lob für so ein gutes und einfaches Rezept. Bei vielen anderen braucht man immer Mengen an Butter/Margarine und auch viele Eier.
Gruss aus der Schweiz
sase81
Kommentar hilfreich?

Froeschlein2005

16.02.2009 08:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

gestern gab es die Waffeln fix als Sonntagnachmittagskaffee. Es sind bei mir auch acht Waffeln geworden. Genau die richtige Portion für zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder. Geschmacklich waren sie wunderbar, nicht zu süß, aber auch nicht zu wenig süß. Wirklich ein sehr leckeres Rezept. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße
Froeschlein
Kommentar hilfreich?

daja

25.10.2009 18:27 Uhr

Sehr lecker!
Ich habe noch ein wenig Zitronenschale in den Teig gemischt.
LG
Daja
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Sari09

24.09.2012 19:16 Uhr

Vielen Dank für das wirklich super leckere Rezept!
Es ist wirklich sehr schön das man nicht soviele Sachen benötigt.
7 Waffeln sind es geworden . Die Waffeln waren schön luftig und knusprig! :) Alles perfekt!

Glg Sara
Kommentar hilfreich?

coraxxx

15.10.2012 22:05 Uhr

hab se grad gemacht mit heißen kirschen und sahne :-D es lebe die schwangerschaft! schmecken mega lecker! foto kommt..lg, cora
Kommentar hilfreich?

Mrs-Doggy

31.10.2012 21:26 Uhr

Die Waffeln waren lecker und nicht so süß, wer es süßer mag, erhöht die Menge vom Zucker etwas. Meine Teigmenge reichte für 10 Waffeln.

Liebe Grüße
Kommentar hilfreich?

nupsi11

23.12.2012 12:53 Uhr

Ein wirklich super, super lecker Waffelrezept. Bin sie gerade mit meinem 1,5 jahre alten Sohn am speisen. Hatte spontan hunger auf Waffeln und war auf der Suche nach einem Rezept wo nicht so viele Eier hinkommen, hatte nur noch 3 im Haus. So bin ich hier auf dein Mega Super leckeres Waffelrezept gestoßen.
Vielen Lieben Dank dafür. Die gibt es jetzt öfter.

LG
Kommentar hilfreich?

Fraeuleinvonrietz

11.01.2016 09:55 Uhr

sehr fein und einfach
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de