Ischler Krapfen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Butter
125 g Zucker
Ei(er), getrennt
100 g Mandel(n), geschält, gemahlen
Zitrone(n), Schale davon
1 Msp. Zimt
350 g Mehl
  Zum Verzieren:
200 g Puderzucker
Zitrone(n), Saft davon
  Kirschen, kandierte
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Eigelb und gemahlene Mandeln dazugeben. Die abgeriebene Zitronenschale und Zimt dazugeben und alles gut verrühren. Das Eiweiß steif schlagen, mit dem Mehl auf den Teig geben und locker unterheben.
Teig 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Dann Kügelchen (ca. 3 cm Durchmesser) formen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 200° C (Heißluft 180° C) ca. 15 Min. backen.
Die fertigen Kugeln auskühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft vermischen und die Kugeln damit überziehen. Als Dekor eine kandierte Kirsche darauf setzen.

Kommentare anderer Nutzer


mada28

13.02.2007 16:55 Uhr

Stimmt da was nicht mit der Gramm anzahl???

Henrietta

14.02.2007 08:48 Uhr

Hallo mada28,

was soll da mit der Grammanzahl nicht stimmen?

Gruß
Henrietta

mada28

15.02.2007 17:21 Uhr

Sorry lag an mir...*grins
Ich wollte weniger Portionen und da kam so ne krumme zahl bei rum!
Aber ich hätte wohl lieber meine Brille aufsetzen sollen *lach

LG TIna

mada28

17.02.2007 01:39 Uhr

Nach dem ich Probleme hatte und das Rezept nich verstanden hatte, aber das lag ja an mir, habe ich deine Krapfen ausprobiert!!!
Ich habe sie für eine Karnevalsfeier bei uns im Kinderladen gamacht, gleich die doppelte Menge!
Und ich muss sagen die waren ein Hammer!!!
Die KInder haben sich das Mäulchen geschleckt und die Finger abgeleckt!
Am Montag muss ich sie im KIndergarten erneut auftischen weil es so ein Erfolf war!!!
Danke dir für dein Rezept
Lieben Gruss von mir und den Kiga Kids

Tina

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de