Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
3 EL Sojasauce, dunkle
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
10 g Ingwer, fein gehackt
Chilischote(n), rot, fein gehackt
Lauchzwiebel(n), in Röllchen geschnitten
Paprikaschote(n), rot, gelb, grün, gewürfelt
100 g Brokkoliröschen
100 ml Weißwein, trocken
2 EL Pflaumensauce
2 EL Chilisauce, süße
1 TL Speisestärke (mit 2 TL Wasser verrührt)
4 EL Sesamöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrustfilets schräg gegen die Fasern in dünne Streifen schneiden und zum Marinieren mit Sojasauce und Knoblauch vermischen. Im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

2 EL Sesamöl in einem Wok erhitzen und das marinierte Fleisch unter Rühren darin etwa 5 Minuten braten, dann aus dem Wok nehmen und warm halten.

Wieder 2 EL Sesamöl im Wok erhitzen und zunächst Ingwer, Chili und Lauchzwiebeln unter Rühren anschwitzen, anschließend das restliche Gemüse dazu geben. Wein, Pflaumensauce und Chilisauce zufügen. Das Gemüse bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren so lange braten, bis das Gemüse gar ist, aber noch Biss hat. Die Flüssigkeit mit etwas Speisestärke binden.

Zum Schluss das Fleisch wieder in den Wok geben und mit dem Gemüse vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Als Beilage passt Basmatireis sehr gut dazu.