Schweinefilet

mit Obst in Currysauce

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Schweinefilet
Apfel
Banane(n)
500 ml Schlagsahne
2 EL Tomatenmark
3 EL Tomatenketchup
1 TL Currypulver
1 kl. Dose/n Champignons
50 g Käse, geriebener
 n. B. Butter, in Flöckchen geschnittene
  Salz
  Pfeffer
  Cayennepfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in Medaillons schneiden. Den Apfel und die Banane schälen und anschließend in Scheiben schneiden. Die Medaillons und die Obstscheiben zusammen in eine Auflaufform geben.

Sahne mit Currypulver, Tomatenmark und Tomatenketchup verrühren, dann mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Die Sauce über das Filet geben. Nun die Champignons abtropfen lassen und darüber verteilen. Den geriebenen Käse darüber verteilen und zuletzt einige Butterflöckchen oben drauf setzen.

Das Gericht im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca. 30 Minuten auf der untersten Schiene garen. Heiß servieren.

Kommentare anderer Nutzer


KaterZappa

30.03.2008 18:28 Uhr

Absolut köstlich. Wir sind allerdings Saucenfans, daher mache ich das nächste Mal etwas mehr Sauce. Ich habe das Fleisch mit Pfeffer und Salz gewürzt bevor ich es in die Auflaufform getan habe - und beim Käse war ich etwas großzügiger. Vielen Dank, das gibt es bei uns jetzt öfter.

prosecco1967

28.09.2008 09:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein sensationelles Rezept!

Ich habe die Banane und die Champions weggelassen, da ich keine zuhause hatte. Dazu gab es einen mit geriebenem Apfel und Rosinen gedünsteten Reis, den ich dann noch mit gerösteten Mandelblättchen bestreut habe.

So einfach und schmackhaft!

bruru

20.11.2008 19:39 Uhr

Schnelles, schmackhaftes Gericht, leicht zuzubereiten durch gute Beschreibung.

Vielen Dank

katzenfrau08

03.06.2009 11:11 Uhr

Das Schweinefilet war, seeeehr lecker,und ist bei meinen

Gästen sehr gut angekommen. Das lag wohl an dem tollen

Rezept und an der guten Fleischqualität.Allerdings habe ich

noch Boskop- Äpfel mit hinein getan, was einen sehr guten

zusätzlichen Geschmack gegeben hat!


LG Karin

housefrau1109

20.12.2009 10:54 Uhr

Seeeehr lecker!
Mangels Banane tat ich eine Clementine hinzu, echt super. In die mit Milch (2/3) gestreckte Sahne (1/3) muss ich nur nächstes Mal etwas Soßenbinder hineintun, dann ist es perfekt! Trotzdem war die Sauce nicht zu dünn, gibts jetzt auch öfter bei uns.
LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de