•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Äpfel, z. B. Boskoop
4 EL Honig
3 EL Haselnüsse, gemahlen
2 EL Rosinen
1/2 TL Zimt
1 EL Butter
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
6 EL Rum, brauner oder Calvados
3/4 Liter Milch
4 Kugeln Eis (Vanilleeis)
  Honig
  Fett für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 405 kcal

Äpfel waschen und entkernen. Honig, Haselnüsse, Rosinen, Zimt und Butter vermischen und in die Äpfel verteilen. Ich erwärme die Masse kurz in der Mikrowelle, dann lässt sie sich leichter vermischen.

In einer gefetteten Form (oder die Äpfel einfach mit Alufolie umwickeln und ohne Fett in die Form legen) ca. 40 – 60 Minuten bei 160 Grad (Heißluft) backen.

Die Äpfel herausnehmen, in ein hohes Gefäß geben, Zitronensaft und Rum darüber gießen. Die Milch erhitzen und zu den Bratäpfeln geben.

Alles mit einem Pürierstab schaumig mixen und auf 4 Gläser verteilen. Je eine Kugel Vanilleeis hinein geben und nach Belieben Honig darüber träufeln.