Ei - Burger

(fleischlos)

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er)
Zwiebel(n)
2 Blätter Salat
Tomate(n)
2 TL Tomatenketchup
2 TL Remoulade
Brötchen, (z.B. Körner)
Möhre(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in Ringe schneiden, in heißem Öl andünsten, Spiegelei braten.
Brötchen aufschneiden, mit je einem TL Remoulade bestreichen, dann mit Salatblatt und Tomaten belegen. Fertiges Spiegelei darauf legen, Zwiebelringe darüber geben und den Klecks Ketchup als Abschluss.
Die Möhren schälen, in Stifte vierteln und zum Knabbern dazustellen.
Dieses Gericht ist bei meinen Kinder sehr beliebt, wenn´s mal ganz schnell gehen muss.
Sie können auch geröstete Zwiebeln nehmen, und natürlich den Belag nach belieben variieren.

Kommentare anderer Nutzer


quargl

13.02.2004 13:01 Uhr

Nicht nur bei Kindern beliebt! Mutti mag Ketchup dazu, ich jedoch nicht.

angelique1960

11.01.2005 23:11 Uhr

Hallo!!
Danke für das tolle Rezept.
Meine Kinder lieben es.

LG
Helga

Baumfrau

06.10.2005 15:18 Uhr

Na, das ist doch mal ne gute Idee! Wenn Sohni mal wieder sofort nen Burger essen mag - und natürlich prompt kein Fleisch im Haus ist. Mit dem Gemüseanteil kann man ja ganz sicher variieren, was grad daheim ist: Salat, Gurke, Tomate, Mais, Möhrenraspel, ... Und vielleicht gehts ja sogar mit Rührei/Omelett?

Auf jeden Fall ein dickes Dankeschön!

Sonnige Grüße vom Bäumchen!

majon38

06.09.2007 12:12 Uhr

..... eine sehr schöne Idee...... schmackhaft und sehr sättigend !!

Danke !!

LG
Majon

Essensfreak

25.03.2009 16:01 Uhr

Sehr gute Idee. Werd ich demnächst mal machen! ^^
Danke dafür.


mfG Matthias

supernaturalgirl

20.06.2010 14:26 Uhr

Sehr lecker und schnell!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de