Zutaten

355 ml Zucker, braun
188 g Butter
1 TL Vanillezucker
Ei(er)
532 ml Mehl
1 TL Salz
 n. B. Süßigkeiten (M&Ms oder Smarties)
 etwas Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 177°C vorheizen.

Braunen Zucker, Butter, Vanillezucker und Eier in einer großen Schüssel mit dem Mixer verrühren. Die restlichen Zutaten - bis auf die Süßigkeiten - hinzufügen und verrühren. Ein Kuchenblech ein wenig einfetten und darauf den Teig portionsweise platzieren, so dass ungefähr 16 Cookies daraus werden.
Kleiner Tipp: Den Teig am besten in der Hand flachdrücken.
So viele M&Ms darauf geben wie gewünscht (ich habe ganz kleine gekauft, so dass ich mehrere auf die Cookies geben konnte).

Im vorgeheizten Backofen ungefähr 10-12 Minuten backen oder so lange, dass eine leichte Bräune entsteht.

Ich habe die Angaben aus einem amerikanischen Rezept übersetzt, deshalb kann dem einen oder anderen die Mengenangabe komisch vorkommen. Ich wollte Euch das Rezept aber auf keinen Fall vorenthalten, da die Cookies wirklich lecker sind.