Zutaten

Ei(er), davon das Eiweiß, zu Schnee geschlagen
Ei(er), davon das Eigelb
3 EL Zucker (Feinkristallzucker)
1 EL Mehl, griffig (evtl.sieben)
3 EL Milch
50 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Eiklar sehr steifen Schnee schlagen, zum Schluss nach und nach Zucker mitschlagen. Vanillinzucker und Mehl über den Schnee streuen, (sieben) Dotter versprudeln und drübergießen, sehr vorsichtig vermischen.
Feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, Milch eingießen (der Boden soll nur benetzt sein), aus der Masse große Nockerln stechen, einlegen und im Rohr bei guter Hitze(ab 200°) ca. 8 Minuten goldgelb backen, sofort servieren, sonst fallen sie zusammen.
Mit Staubzucker und evt. Schlagobers servieren