Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), fest kochende
Ei(er) (Bio)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
60 g Butter
1 TL Mehl
250 ml Milch
1 TL Gewürzmischung (Vegata)
1 Becher Sahne
300 g Käse (Raclettekäse), geriebener
1 EL Öl für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit der Schale kochen und auskühlen lassen. Die Eier hart kochen. Anschließend Kartoffeln und Eier pellen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.

Die Butter auslassen und die Frühlingszwiebeln darin anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und mit Milch ablöschen. Unter ständigem Rühren aufkochen. Dann Vegeta sowie die Sahne und die Hälfte des Käses zufügen. Erneut aufkochen.

Eine Auflaufform mit dem Öl einfetten. Die Kartoffelscheiben abwechselnd mit den Eierscheiben einschichten. Mit der Sauce überziehen sowie den Rest des Käses darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Min. garen, bis der Käse goldbraun ist. Heiß servieren.