•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

450 g Äpfel (Kochäpfel), geschält, vom Kerngehäuse befreit, grob gehackt
500 g Obst, getrocknetes
Orange(n), unbehandelte, die abgeriebene Schale davon
150 ml Essig (Cidre - Essig)
350 g Zucker, hellbrauner
1 TL Piment - Körner
1 Stange/n Zimt
1 TL Gewürznelke(n)
1 TL Muskat, geriebener
1 TL Ingwerpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Piment, Zimt und Gewürznelken zu einem feinen Pulver zermahlen und mit Muskat und Ingwerpulver vermischen.

Die abgeriebene Orangenschale, Äpfel und das Trockenobst in einen großen Topf geben. Die hergestellte Gewürzmischung, Essig und Zucker zugeben und unterrühren. Schwach erhitzen und dabei so lange rühren, bis sich der Zucker auflöst.
Die Mischung nun zum Kochen bringen und ca. 40 - 45 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis sie eingedickt ist. In warme, sterilisierte Einmachgläser füllen und diese fest verschließen. Vor der Verwendung für ca. 1 Monat stehen lassen.

Tipps: Gegen Ende der Garzeit das Chutney häufiger umrühren, da es nun leicht am Topfboden ansetzen kann.
Die Piment-Mischung kann man entweder sofort verwenden oder in einem luftdichten Schraubglas lichtgeschützt aufbewahren.

Dieses Chutney ist eine pikante Mischung von Gewürzen und Trockenobst und eine klasse Beigabe für ein festliches Weihnachtsmahl.