Zutaten

800 g Lammfleisch aus der Keule, in Würfel geschnitten
200 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
600 g Tomate(n), stückige, aus der Dose
50 g Butter
2 EL Olivenöl
2 TL Tomatenmark
1/4 Liter Rotwein, trocken
1/4 Liter Wasser
  Salz und Pfeffer
1 TL Thymian und Oregano, getrocknet
750 ml Wasser, kochendes
250 g Nudeln (Kritharaki, griechische Reisnudeln )
150 g Käse, geriebener ( Graviera, Greyerzer oder Parmesan)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter und Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Sobald es Farbe genommen hat, Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anschwitzen. Die Tomaten hinzufügen, mit Rotwein ablöschen und mit ¼ Liter Wasser auffüllen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen. Den Bräter verschließen und für 1 Stunde in den Backofen geben.

Anschließend das kochende Wasser und die Reisnudeln hinzufügen, gut unterrühren und den Bräter wieder schließen. Für weitere 30 Minuten in den Backofen stellen, in dieser Zeit alle 10 Minuten umrühren und bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Käse bestreut servieren.
Auch interessant: