Falsches Schmalz

Für alle die echtes Schmalz nicht vertragen. Es schmeckt wie richtiges Schmalz.

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Pflanzenfett, (Diätpflanzenfett)
Äpfel, säuerliche
Zwiebel(n), gewürfelt
1 Prise Kräutersalz
1 Prise Majoran
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln im Fett goldbraun rösten und geschälte Apfel darin garen. Gewürze dazu geben.

Das Ganze durch ein Sieb gießen und erkalten lassen.

Dieses falsche Schmalz schmeckt wie echtes.

Kommentare anderer Nutzer


armando1945

03.07.2009 21:51 Uhr

Entschuldige die Frage: was ist Diaetpflanzenfett? Ist das Halbfettmargarine oder Oel oder was? Wuerde es gerne mal ausprobieren. LG. Anke

Bluemousetina

04.07.2009 14:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

dabei handelt es sich um Palminfett ( KOKOSFETT). Diese Art gibt es sicherlich auch von BECEL.


LG
Bluemousetina

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de