Zutaten

125 g Thunfisch (Dose)
1 Dose Maiskörner
1 Glas Kapern
500 ml Rahm
250 g Nudeln nach Wahl
250 g Mozzarella, gewürfelter
1 Msp. Dill
3 kleine Zwiebel(n)
 n. B. Kräuter, italienische Art
 n. B. Knoblauch
  Salz und Pfeffer
100 ml Wein, weiß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in einer Bratpfanne anbraten. Die Maiskörner und die Kapern abtropfen lassen und hinzufügen. Den Thunfisch waschen (nur wenn er in Öl eingelegt war) und zerkleinern. Nun den Thunfisch hinzufügen und kurz mitbraten lassen. Dann alles mit dem Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kräuter beifügen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.

Den Rahm zum Thunfisch zugeben und gut umrühren. Auf kleiner Stufe leicht köcheln lassen. Den Knoblauch ganz am Schluss zu Thunfisch geben.

Die Nudeln nun ungekocht in eine Gratinform geben. Ein Teil vom Mozzarella in Würfel schneiden und auf die Pasta geben. Die Thunfischmasse unter die Nudeln rühren und den Rest vom Mozzarella darauf verteilen.

Den Auflauf in den heißen Backofen schieben und ca. 20-25 Minuten in der unteren Hälfte garen. Heiß servieren.
Auch interessant: