Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

800 g Schweinefilet(s), in lange Scheiben geschnittenes
200 g Butter
1/2 Liter Bratensaft
10  Oliven, (paprikagefüllt, in Scheiben geschnitten)
20 Köpfe Champignons (in Scheiben geschnitten)
Maiskölbchen, klein geschnittene
Tomate(n), (geschält, in Würfel geschnitten)
Paprikaschote(n), rote (in feine Streifen geschnitten)
Zwiebel(n)
10 cl Wein, (Rheinwein)
10 cl süße Sahne
19 cl Wein, rot, (trocken)
1 Schuss Calvados
  Salz und Pfeffer
  Tabasco
  Senf
  Worcestersauce
  Ketchup
  Portwein
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schweinefiletstreifen in 100 g Butter braten und mit Calvados flambieren, mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer leicht würzen.
In einer zweiten Pfanne die restliche Butter schmelzen, die Zwiebelwürfel darin glacieren, danach Rot- und Weißwein dazu geben und einkochen lassen.
Dann werden die Oliven, Champignon, Maiskölbchen, Tomaten und Paprika zugefügt und eingeschmort. Bratensauce einrühren und mit Senf, Tabasco, Worcerstersauce, Ketschup und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Mit Sahne und Portwein abrunden.
Die Filetstreifen anschließend in die Sauce legen, etwas durchziehen lassen und servieren.

Dazu Salat der Saison, Kartoffeln oder Reis, Gemüse nach Wahl.