Bröselnudeln mit Apfelmus

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g Hörnli (Teigwaren)
150 g Semmelbrösel
1 Pck. Apfelmus
1 EL Zucker
2 EL Margarine (oder Butter)
  Zimt
  Puderzucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Teigwaren laut Packungsanleitung kochen.
Margarine in einer Pfanne erhitzen, Brösel, Zimt (nach Geschmack) und Zucker dazugeben und unter rühren kurz rösten.
Abgetropfte Teigwaren untermengen.
Mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelmus servieren.

Kommentare anderer Nutzer


ulkig

12.11.2003 11:37 Uhr

meine Kleine war total verrückt danach, habe selbstgemachten Apfelmus dazu gereicht...........hmmmmmmm

LG Ulkig

Bärin

15.11.2003 13:24 Uhr

Lecker, einfach und trotzdem mal was anderes. Schmeckt mit selbstgemachtem Apfelmus nochmal so gut!

Knirps67

20.11.2003 16:38 Uhr

Ich fand es total lecker, bin aber bei meinen Männern leider nicht angekommen. Wird es aber trotzdem wieder machen! So bleibt eben mehr für mich!

Gruß Knirps67

speri

02.04.2004 19:52 Uhr

Bröselnudeln schmecken auch mit Kartoffelsalat
sehr lecker. Logischerweise sollte man aber Zucker,
Zimt und Puderzucker weglassen.

dilo1747

15.05.2004 15:41 Uhr

Schnell und einfach.
Hat meinen Enkelkindern super geschmeckt.
Das muß ich jetzt öfter machen war die einstimmige Meinung.
Liebe grüße
Ilona

inge7

25.08.2004 20:44 Uhr

Diiiiiiie Idee zu dem Pott voll Apfelmus den ich gestern gekocht habe. Das sind ja echt Erinnerungen aus grauester Vorzeit ;-))). Vielen Dank für Gedächtnisauffrischung.
Lecker-Grüße
Inge

Sensi

20.03.2005 19:07 Uhr

Das ist wirklich eine schöne Erinnerung an Kindheitstage ;-) gabs im Kindergarten einmal in der Woche glaub ich

Wirds demnächst wieder geben! Danke für den Denkanstoss ;-)

Grüsse
Sensi

Summsii

07.04.2005 11:52 Uhr

hm. klingt sehr lecker.. aber ich kann nichts mit "hörnli" anfangen :( teigwaren, die man kocht. das ist alles so neu für mich *g
ich wüsste nichtmal wo ich danach im supermarkt suchen sollte.. kann mich jemand aufklären? :)

mima53

09.04.2005 17:26 Uhr

Hallo
also Hörnli sind Teigwaren, es sind aber auch
Fleckerl oder Spiralen - also eingentlich jede Art
von Teigwaren zu verwenden

ich verwende Butter statt Thea

das ist ein Gericht, welches die Kinder
gerne mögen, schnell geht u preiswert ist

hasi57

10.01.2007 17:46 Uhr

Hallo,
das war ein leckeres Essen für die Kids,sie sind voll begeistert gewesen u. es schneller gegessen,wie ich den Foto zur Hand hatte.
Ist eine prima Restverwertung,wenn Nudeln über sind.Die Kids wollen das nun öfter.
Schnell,preiswert und gut. Danke !

Liebe Grüße Hasi57

kati018

07.03.2007 09:30 Uhr

Ich koche es genauso, aber meist mit Bandnudeln.

Lg Kati

sophie19082005

26.04.2007 14:29 Uhr

Das habe ich schon als Kind gern gegessen- und heute lieben es auch meine Kinder. Wir essen aber auch selbst eingemachte Zwetschgen dazu.

birguen

26.04.2007 17:54 Uhr

Hallo,

mmmmmm, war das lecker !!! Da kommen ja Kindheiterinnerungen wieder hoch !!!!! Mein Goga saß mir nur kopfschüttelnd gegenüber !! Absolut kein Verständnis !!
Aber jetzt habe ich keinen fertigen Apfelmus mehr.
Und nur mit Zimt und Zucker, doch eher eine trockene Angelegenheit !!
Was nehme ich anstelle ?

VG

birguen

zartbitter81

18.06.2007 22:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
diese Nudeln kann man auch sehr gut mit kleingeschnittenen Pfirsichen aus der Dose essen! Und darüber noch etwas Pfirsichsaft, damit es nicht so trocken ist ....lecker!
Liebe Grüße!
zartbitter81

Numsie

10.05.2007 11:32 Uhr

Hallo
Also dieses Rezept habe ich Gestern das erste mal gekocht.
Ich stand dem Rezept sehr skeptisch gegenüber, einfach nur gekochte Nudeln essen.

Aber es war lecker, schmeckte süss.
Mach ich wieder.

Gruß
Numsie

sunriserl

05.07.2007 16:39 Uhr

Oh, jö, habe nicht gedacht, daß jemand diese einfache, herrliche und billige Rezept veröffentlicht. Aber danke, somit geht es nicht verloren :-)
Die Beigabe vom Zimt ist übrigens eine Spitzenidee. Ich mache dieses Rezept jetzt schon so lange und bin bisher nie selbst auf die Idee gekommen, Zimt unterzumischen!

LG
Michaela

eorann

10.09.2007 18:53 Uhr

.... und dann noch Mandelscheiben kurz anrösten und drübergeben :-)

chilledorange

18.10.2007 11:41 Uhr

Hallo!
Ich war auf der Suche nach einem Rezept, das schnell zuzubereiten ist und sowohl meinem Göga als auch den Kiddies schmeckt, und...................... es war superlecker und absolut simpel! Danke!

lieschen111

15.01.2008 18:38 Uhr

Hallihallo!

Hatten gerade diese Nudeln und ich bin begeistert! Konnte mir das vorher gar nicht vorstellen, aber dachte mir, einen Versuch ist es wert.... yepp, und so war es auch!!! DANKE für das Rezept!

Liebe Grüße aus Salzburg, Lisa

PS: Foto folgt!

marcoverena1608

28.01.2008 11:43 Uhr

Hallo!

Kam bei uns leider gar nicht so gut an! Hatte mich schon so auf ein schnelles und einfaches Essen gefreut!

Sorry aber geschmäcker sind halt verschieden!

Lg Verena

staldi

01.02.2008 14:06 Uhr

Hallo!

Die Kinder waren begeistert!
Ich finde Apfelmus gehört auf alle Fälle dazu - also ein MUSS!!
Solo, also ohne Apfelmus, wäre es einfach zu fad!!

LG staldi

Tyn

19.03.2008 21:24 Uhr

Hi!

Hab das vor nem halben Jahr oder so mal ausprobiert, war mir ganz neu. Aber ganz ehrlich, das hat ja mal gaaanich geschmeckt! Was findet ihr an dem Zeug? Oder hab ich was falsch gemacht? Mannomann :/ Vielleicht hab ichs ja versaut.. Boah ich würd das nie wieder essen. Sorry. Zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich :)

Nix für ungut hehe *schäm*

kotorie

05.06.2008 11:04 Uhr

Morgen.
Genial. Ich hab das schonmal wo gegessen und hab das Rezept gesucht. Also ich es dann gefunden habe war ich überglücklich. Habe das jetzt schon das 3 mal gemacht und es ist immer noch super lecker.
Danke fürs Rezept.
Grüßle

mellid1108

23.09.2008 17:04 Uhr

Kindheitserinnerungen werden wach! Vielen Dank für das Auffrischen meiner Gedanken!Habs gleich noch gemacht

tanglez

12.10.2008 15:21 Uhr

lecker war's =)

Lalaithwen

18.10.2008 16:10 Uhr

Also obwohl das Gericht weder bei mir noch bei meinem Freund Kindheitserinnerungen wachgerufen hat, fanden wir es nach anfänglicher Skepsis seinerseits beide sehr lecker.
Ich habe allerdings einfach normale Spiralnudeln genommen und extra viel Brösel. Könnte das schon wieder essen... ;-)

Liebe Grüße,
Laith

yvonnechen72

03.12.2008 14:19 Uhr

Mh,so wirklich begeistert sind meine Große und ich nicht, obwohl wir eigentlich zwei ganz süße sind.
Vielleicht fehlen auch die Kindheitserinnerungen dabei.

LG Yvonne

meli810

03.02.2009 18:11 Uhr

Schmeckt genauso wie bei meiner Oma, einfach lecker!!!!



Danke fürs Rezept!


lg

Binus

11.11.2009 07:00 Uhr

Hallo,

Mmhhh, die waren superlecker!

Meine Kinder waren total begeistert :-)

Gibt es jetzt bestimmt noch öfters.

Lieben Gruß von Binus.

mamaanni

27.03.2010 10:35 Uhr

Hallo!
Super lecker und super schnell zu kochen.
Meiner Family hats sehr gut geschmeckt.
Vielen Dank für diese tolle Idee, Nudeln auch mal anders zuzubereiten.
Gibts jetzt unter Garantie öfter bei uns.
Lieben Gruß
mamaanni

bross

28.03.2010 16:30 Uhr

Das ist genau das Richtige für Süß-Schnäbel!

Bei mir waren natürlich die Augen größer als der Magen. Man verschätzt sich, denn das Gericht ist sehr sättigend.

Bestimmt bald wieder! Vielen Dank für das tolle Rezept!

LG!
bross

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Sohn_der_Quelle

18.06.2010 15:05 Uhr

Hallo Natascha! Danke für das leckere Rezept! 5 Sterne. Das ging sehr schnell und hat toll geschmeckt. ;-) Genau das richtige um den Tag vom Fernseher ausklingen zu lassen. Gruß Kai

nineri91

22.10.2010 11:56 Uhr

Hallöchen,

die machen wir auch immer genauso. Schmecken echt sehr sehr lecker und sind doch so einfach. Allerdings haben wir dieNudeln immer so gegessen. Das mit dem Apfelmus kannte ich noch gar nicht. Muss ich mal probieren.
Danke für den Tipp.

Grüße, Nina

polly90

12.11.2010 11:03 Uhr

hey hey,

ich habe das rezept vor einiger zeit ausprobiert und muss sagen: MEGALECKER!! :-)
ich kannte vorher "bröselnudeln" gar nicht und habe meine nudeln in süßer variante vorher einfach nur mit zimt & zucker gegessen.
super sache, werd ich auf jeden fall öfter machen, zumal es auch schnell geht und einfach zu machen ist.

lg, polly

polly90

12.11.2010 11:04 Uhr

achso, hab ich noch vergessen:
hab auch extra ein bild gemacht und hochgeladen von meinen zubereiteten bröselnudeln mit apfelmus! ;-)

Silvia05041958

24.01.2011 13:53 Uhr

Ich kenne süße Nudeln nur so: Nudeln mit heißer Milch und etwas Zucker drüber. Aber die Bröselnudeln werde ich auf jeden Fall diese Woche noch ausprobieren. Das schmeckt bestimmt super lecker. Danke für diese einfache Idee.
;-) Silvia

Silvia05041958

26.01.2011 18:51 Uhr

Hatte gestern mittag Nudeln übrig und heute das Rezept ausprobiert. Hat mir sehr gut geschmeckt. Ich war mega satt. Hätte ich nicht gedacht.

juli27

13.04.2011 08:46 Uhr

Für mich war es perfekt!!!!

Haltet mich für bekloppt aber ich hab die Nudeln zum Frühstück gegessen,bin schwanger und hab die ganze Nacht an die leckeren Nudeln gedacht und somit zum Frühstück verdrückt.

Sehr sehr lecker...............

Julia

CocaColaMaus

26.06.2011 22:57 Uhr

Hallihallo,

genau das Richtige für ein Schleckergöschle wie mich *g*

Wenn meine Männer Hackfleischsauce mit Nudeln essen, gibt's für mich Bröselnudeln mit Apfelmus *schleck*
Brauch mir ja nur eine Portion Nudeln abzweigen, keine extra Kocherei.

Merci für das total einfache und doch so feinerle Rezept.
Grüßle
s'Mäusle :-)

Bensmama09

13.10.2011 12:57 Uhr

Bei uns gab es gerade dieses essen! Habe so ein rezept in dieser art noch nicht gelesen oder gesehen!
Fand das Rezept sehr Interresant und deshalb habe ich es heute mal gekocht.
Allerdings muss ich sagen das es uns nicht so gut geschmeckt hat, es war nicht schlecht, so das man es nicht hätte essen können, aber ich möchte es auch nicht noch mal essen!

LG

skippy68

28.10.2013 18:26 Uhr

heute gemacht...obwohl ich süßspeisen mag hat es mich jetzt nicht so begeistert...schade...

skippy

gizmo_cool

04.11.2013 19:20 Uhr

mit 40 bin ich auf keinen Fall ein Kind mehr , aber ich esse die Nudeln heute noch für mein leben gern. Wenn Nudeln von Vortag über sind hau ich die Brösel mit Butter in Pfanne und Nudeln hinterher , ich Esse sie dann mit allen Marmeladen oder Kompott die noch so zu finden sind.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de