Zutaten

1 Pck. Backmischung für Muffins
Ei(er)
175 ml Milch
50 ml Öl
1 Dose Mandarine(n)
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Backmischung in eine Rührschüssel geben. Ei, Milch und Speiseöl hinzufügen. Alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln gleichmäßig in die Förmchen verteilen.

Das Blech mit den Förmchen im unteren Drittel in den Backofen schieben. Backzeit ca. 15 min. bei 200°C. Die Muffins vom Blech nehmen und in den Förmchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Für die Füllung die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Muffins aus den Papierbackförmchen lösen und jeweils einen Deckel abschneiden. Die Gebäckdeckel in einer Schüssel zerbröseln.

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, die Mandarinen vorsichtig unterheben. Jeweils 1 knappen Esslöffel der Mandarinensahne auf den unteren Muffinhälften verteilen und mit den Bröseln bedecken. Die Muffins bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
Auch interessant: