Zutaten

1 gr. Dose/n Kichererbsen (800 g)
Zwiebel(n), rot
Zucchini
Paprikaschote(n)
Chilischote(n), frische rote
1/2 Bund Petersilie, glatte
250 g Schafskäse, cremiger
3 EL Essig (Rotweinessig)
6 EL Olivenöl
  Zucker
  Zitronensaft
  Salz
  Olivenöl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Essig, Olivenöl, Zucker, Zitronensaft und Salz eine Salatsauce anrühren.

Währenddessen die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Die abgetropften Kichererbsen in einer Schüssel mit der Vinaigrette vermischen. Danach die rote Zwiebel in schmale Halbkreise und die Chilischote in sehr feine Streifen schneiden und hinzufügen.

Die Zucchini in Scheiben und die Paprika in Streifen schneiden, beides in Olivenöl anbraten, die Zucchini dürfen schön gebräunt sein, die Paprika sollte nur leicht glasig gebraten werden. Während des Bratvorganges den Schafskäse in Würfel schneiden und unter die Kirchererbsenmischung heben. Die Petersilie grob hacken.

Nun das gebratene Gemüse unterrühren und die Petersilie dazugeben. Zum Schluss alles noch einmal mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Eignet sich für 2 Personen als Hauptgericht oder für 4 Personen als Beilage. Dazu passt Fladenbrot.