Rezepte 5 x Hähnchen satt

Einfach mit Dampfgarer + Induktion

5 x Hähnchen satt

Schon Max und Moritz wussten den Genuss eines knusprig-krossen Brathähnchens zu schätzen - und diese traditionelle Art der Zubereitung ist auch nach wie vor die beliebteste. Die AEG Multi-Dampfgarer und -Induktionskochfelder bieten jedoch zur Hähnchen-Zubereitung ausgezeichnete Alternativen.

Brust oder Keule - zart oder kross? Bei der Zubereitung von Geflügelfleisch sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Moderne Kochtechnologien unterstützen ambitionierte Hobbyköche bei der professionellen Umsetzung ihrer Rezeptideen - und sorgen bei kulinarischen Spitzenleistungen für das Tüpfelchen auf dem i.

Beispiel 1: Der MULTI-Dampfgarer

Die MULTI-Dampfgarer AEG COMPETENCE BS 9304001 M und AEG COMPETENCE BS 7304001 M verfügen über eine Vielzahl an Beheizungsarten, die solo oder in Kombination eingesetzt werden. Für jedes Rezept lässt sich so die optimale Beheizungsart auswählen. So bietet das AEG-Gerät neben VITAL- UND Öko-Dampfgaren auch das INTERVALL-Dampfgaren an - die unschlagbare Kombo aus Dampf und Heißluft.

Im INTERVALL-Dampfgarmodus bekommt Fleisch außen eine schöne braune Kruste, während es innen saftig bleibt. Auch das klassische Brathendl gelingt mit dem Multi-Dampfgarer einfach optimal.

Beispiel 2: Das Induktionskochfeld

AEG Induktionskochfeld HK884400 mit MaxiSense Plance Grillplatte für eine gleichmäßige Hitzeverteilung über 2 Kochzonen hinweg

Kochen mit einem Induktionskochfeld ist noch schneller als das Kochen mit Gas: In Sekundenschnelle werden extrem hohe Ankoch- und Anbrattemperaturen erreicht. Das ist besonders bei Kurzgebratenem wichtig, zum Beispiel Steaks oder Hähnchenfilets.
 
Durch die starke Hitzeeinwirkung kann kaum Bratensaft entweichen - das Fleisch bleibt wunderbar saftig und zart. Gleichzeitig wird eine schöne Bräunung erzielt. Unser Mustergerät: Das AEG-Induktionskochfeld HK 884400 X-G.

Appetit bekommen? Auf der nächsten Seite kommen gleich 5 Rezept-Varianten rund um das liebe Federvieh.

Willkommen in der AEG-Welt rund ums Kochen und Backen!

Hähnchenbrust-Varianten - überbacken oder im Wirsingmantel

4x Hähnchenbrust und 1x komplett - Vorhang auf für fünf leckere Rezeptvarianten. Ob klassisch, fruchtig, überbacken oder im Schinken- oder Wirsingmantel, hier ist garantiert für jeden Gaumen etwas dabei!

Variante 1: Hähnchen-Spinat-Filet überbacken

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 600 g Blattspinat, ausgedrückt (ggf. aufgetaut)
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 80 g geriebener Käse
  • Butter für die Auflaufform

Und so geht's:

  1. Hähnchenfilets 12 min VITAL-Dampfgaren.
  2. Spinat in eine gefettete Auflaufform geben, würzen und die Fleischteile darauf betten.
  3. Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze bereiten und mit der Brühe ablöschen.
  4. Die Hälfte der Soße über das Fleisch gießen und mit dem Käse bestreuen.
  5. Nochmals 15 min INTERVALL-Dampfgaren.

Geräteeinstellung MULTI-Dampfgarer:

 

AEG BS 7304001 M AEG BS 9304001 M

AEG KS 7100000 M

Einschubhöhe:

3. von unten

2. von unten


Schritt 1

Beheizungsart:

VITAL-Dampfgaren

VITAL-Dampfgaren

Temperatur:

96 °C

96 °C

Zeit (ca.):

12 min

12 min


Schritt 2

Beheizungsart:

INTERVALL-Dampfgaren

INTERVALL-Dampfgaren

Temperatur:

180 °C

180 °C

Zeit (ca.):

15 min

15 min

Variante 2: Hähnchenbrust im Wirsinghemd

Zutaten:

  • ca. 3 l Wasser
  • 8 große Wirsingblätter (blanchiert, Strunk vorher entfernen)
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Öl
  • 1 EL milder Senf
  • 30 g Butaris
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 200 g süße Sahne
  • 1 EL Soßenbinder hell

Und so geht's:

  1. Wasser mit Salz ankochen, Wirsingblätter 4 min. darin blanchieren. Abtropfen lassen und Mittelrippen flach schneiden.
  2. Hähnchenbrustfilets, salzen und pfeffern.
  3. Schnittlauch und Petersilie fein hacken, mit Senf und Öl mischen.
  4. Auf jedes Wirsingblatt ein Filet legen und mit Kräuterpaste bestreichen. Filet in die Wirsingblätter einwickeln.
  5. Butaris erhitzen und Wirsingpäckchen darin anbraten. Brühe und Sahne verrühren, mit 1 Esslöffel Soßenbinder mischen und angießen.
  6. Die Päckchen ca. 20 min. im geschlossenen Gefäß schmoren.

Geräteeinstellung:

Beheizungsart:

Induktion

Einstellung:

Anbraten: Stufe 8

Einstellung:

Schmoren: Stufe 4

Zeit (ca.):

20 min.

Leidenschaftlich Kochen mit Induktionskochfeld, Backofen und Kombi-Dampfgarer von AEG

Hähnchenbrustvarianten - herzhaft und fruchtig

Variante 3: Hähnchenbrust im Schinkenmantel

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 8 Salbeiblätter (frisch oder getrocknet)
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 1 EL Butaris / Butterschmalz
  • 100 g kleine braune Champignons
  • 1 kleine Dose Geschälte, gehackte Tomaten
  • 1 gewürfelte Schalotte
  • ¼ l weißer, trockner Wermut oder alternativ Weißwein
  • ½ Becher Sahne (100 ml)
  • frisch gemahlener Pfeffer, Salz
  • etwas Mehl

Und so geht's:

  1. Filets abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Salbeiblättern belegen und mit je einer Schinkenscheibe umwickeln.
  2. Butaris in der Pfanne erhitzen. Die Filets hauchdünn mit Mehl bestäuben und rundherum anbraten. Herausnehmen und in eine ofenfeste Form legen.
  3. Champignons und Schalottenwürfel unter Wenden in der Pfanne braten.
  4. Wermut angießen, fast verdampfen lassen, dann die Sahne und die Tomaten zugießen. Unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, zu den Hähnchenfilets in die Form geben.

Geräteeinstellung Backofen:

Einschubhöhe:

3. von unten bzw. mittig

Beheizungsart:

Heißluft mit Ringheizkörper

Temperatur:

180°C

Zeit (ca.):

15 min.

Variante 4: Fruchtiges Hähnchenbrustfilet

Zutaten:

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 6 Scheiben Parmaschinken
  • 400 g Pflaumen
  • 8 schlanke Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Gewürznelken
  • 200 ml Geflügelbrühe

Und so geht's:

  1. Die Hähnchenbrustfilets pfeffern und fest in je zwei Scheiben Parmaschinken einwickeln.
  2. Die Pflaumen halbieren, entsteinen und in Viertel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden.
  3. Das Öl in einem Bräter erhitzen, die Hähnchenbrust bei mittlerer Hitze von beiden Seiten etwa 5 Minuten anbraten und herausnehmen.
  4. Pflaumenviertel, Frühlingszwiebeln, Rosmarin und Gewürznelken im Bratfett kurz anschwitzen.
  5. Das Fleisch wieder darauf setzen und die Brühe angießen. Im Backofen fertig garen.

Geräteeinstellung Backofen:

Einschubhöhe:

2. von unten

Beheizungsart:

Heißluft mit Ringheizkörper

Temperatur:

180 °C

Zeit (ca.):

20 min

Leidenschaftlich Kochen mit Induktionskochfeld, Backofen und Kombi-Dampfgarer von AEG

Brathähnchen klassisch

Variante 5: Brathähnchen klassisch

Zutaten:

  • 1 Hähnchen (ca.1 kg)
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Curry
  • etwas Öl

Und so geht's:

  1. Gewürze in etwas Öl verrühren und Hähnchen damit bepinseln.
  2. Hähnchen in eine Glasform mit Siebeinsatz legen und garen.

Geräteeinstellung MULTI-Dampfgarer:

Einschubhöhe:

1. von unten

Beheizungsart:

INTERVALL-Dampfgaren

Temperatur:

180 °C

Zeit (ca.):

55 min

MULTI-Dampfgarer gibt es von AEG in gleich 2 Größen:

  • Im Standard-Backofenformat: BS 9304001 M und BS 7304001 M
  • Im handlichen Kompakt-Mikrowellenformat: KS 7100000 M 

Informationen zu den AEG Dampfgarern: